Nürtingen

„Zeitung in der Schule“ geht in eine neue Runde

03.09.2019 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Traditionsprojekt der Nürtinger/Wendlinger Zeitung startet am 4. November

Wenn die Ferien enden, ist Anmeldezeit. Denn die Einladungen zu unserem Projekt „Zeitung in der Schule“ liegen dann den Lehrern vor. Start wird diesmal wieder nach den herbstlichen Ferien am Montag, 4. November, sein.

Es sind bewegte Zeiten. Global und lokal. Unter den jungen Menschen hat sich endlich eine Bewegung in Gang gesetzt, die von den Älteren fordert, endlich etwas gegen den verhängnisvollen Klimawandel zu tun. Und direkt vor der Haustüre, in Nürtingen zum Beispiel, schicken sich ein neuer Gemeinderat und ein neuer Oberbürgermeister an, ein neues Miteinander zu kreieren. All das wird täglich in der Nürtinger/Wendlinger Zeitung abgebildet, begleitet, kommentiert. Und zwar in Print und Digital.

Das normale tägliche Geschehen kommt hinzu: Ob es der VfB Stuttgart ist, der zurück in die Bundesliga will – oder die täglichen Blaulicht-Meldungen von Bränden, Verbrechen und Unfällen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Nürtingen