Weihnachtsgrüße

Wie ein nie endender August

23.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vanessa Haag und Marcel Lang bereisen in zwei Monaten sieben Länder

Die Reise, die uns für immer in Erinnerung bleiben wird, startete am 26. Juli am Münchener Flughafen. Nach dem Studium und der Weiterbildung zum Techniker beschlossen wir, Vanessa und Marcel, vor dem Arbeitsleben noch ein großes Abenteuer zu wagen und unseren Traum von einer längeren Reise zu erfüllen. So packten wir unsere One-Way-Tickets in die Rucksäcke und los ging es zu unserem ersten Stopp nach Kuching. In Malaysia konnten wir die letzten frei lebenden Orang-Utans und die witzigen Nasenaffen im Dschungel entdecken. Auch die Unterwasserwelt faszinierte uns mit Meeresschildkröten und schönen Korallen.

Weiter ging es in das pulsierende Singapur und von dort mit dem Flieger nach Indonesien. Indonesien zählt zu unseren Lieblingsländern in Südostasien. Mit den atemberaubenden Vulkanen auf Flores, den Surfstränden auf Bali und den schönen Buchten und Inseln auf Lombok hat es für jeden etwas zu bieten.

Eine Woche konnten wir außerdem mit Freunden aus Deutschland verbringen und mit ihnen riesige Mantarochen beim Schnorcheln beobachten. Die Reise führte uns Mitte September weiter nach Thailand, wo Vanessa ihren ersten Geburtstag unter Palmen verbringen durfte. In Thailand verbrachten wir die Zeit mit „Island Hopping“, wanderten außerdem durch Schlamm und schwammen durch dunkle Höhlen in einem Nationalpark. Von Bangkok aus ging es weiter nach Ho-Chi-Minh City in Vietnam. Das Land beeindruckte uns mit Sanddünen, einer traumhaften Insel und der bekannten Halong-Bucht.

Das letzte Land unsere Südostasienreise war Kambodscha. Berühmt ist Kambodscha für die spektakuläre Tempelanlage Angkor Wat, die wir bei einem Tagesausflug besichtigten. Des Weiteren ist Kambodscha noch ein eher untouristisches Land, bei dem es viel zu entdecken gibt. Auch hier überrascht uns die Kultur und Natur mit den unter anderem seltenen Flusswasserdelfinen im Mekong und den noch recht unerschlossenen Inseln Koh Rong und Koh Rong Samloem.

Über Kuala Lumpur ging es zum letzten Land unserer Reise, in dem wir uns aktuell noch aufhalten: Australien. Down Under leihen wir uns nun einen Campervan. Unser Roadtrip startet in Cairns und wir fahren die Ostküste entlang bis nach Melbourne. So langsam wird es in Deutschland Winter und uns erreichen Bilder mit dem ersten Schnee. Hier in Australien ist von der Weihnachtsstimmung noch nicht viel zu spüren. Die Zahlen auf dem Thermometer steigen immer weiter in die Höhe und der Weihnachtsbaum am Strand neben den Palmen wirkt ein wenig kurios. Ab und an hört man im Supermarkt ein Weihnachtslied und dabei fragen wir uns: „Ist es denn wirklich schon Dezember?!“

Die Zeit hier vergeht wie im Flug und für uns fühlt es sich an wie ein nie endender August. Weihnachten werden wir wahrscheinlich in Sydney verbringen, wo wir uns mit anderen Reisenden am Strand zu Barbecue und Wein treffen werden. Unsere Familien werden wir in der Weihnachtszeit vermissen, dennoch wird es ein unvergessliches Weihnachtsfest.

Liebe Grüße an unsere Familien und Freunde, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Marcel Lang und Vanessa Haag

Weihnachtsgrüße aus aller Welt

Weitere Weihnachtsgrüße Alle Weihnachtsgrüße