Weihnachtsgrüße

„Lekker Kersfees!“

24.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sina Fischer freut sich auf südafrikanische Weihnachten mit Wellenreiten

Mit „lekker“ kann man in Südafrika so ziemlich alles beschreiben, das einem gut gefällt. Wenn man einen „lekker dag“ gewünscht bekommt, heißt das nicht unbedingt, dass der Gegenüber hofft, dass man heute noch lecker isst oder man zum Anbeißen aussieht. „Lekker Kersfees“ heißt hier in Südafrika also einfach nur „schöne Weihnachten!“. Um mein Studi- um feierlich abzu- schließen und auszu- dehnen, habe ich mich entschlossen, ein Auslandssemester in Südafrika anzutreten. Von Juli bis November habe ich in Stellenbosch, der Weinhochburg Südafrikas, nicht nur Wein, sondern auch Marketing, Entrepreneurship, Philosophie und Afrikaans studiert. Stellenbosch liegt am Western Cape, rund 35 Kilometer von Kapstadt entfernt. Seit Ende November bereise ich nun sowohl die Wild Coast, die sich zwischen Durban und East London erstreckt, als auch Namibia und die Garden Route. Weihnachtsstimmung kommt hierbei noch nicht wirklich auf, da langsam der Sommer beginnt und die Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad liegen. Nur die Supermärkte und Einkaufszentren sind mit Weihnachtsmännern, Girlanden und überdimensionalen Geschenken dekoriert. Die Weihnachtsfeiertage werde ich mit meinem Freund in Jeffreys Bay verbringen. Jeffreys Bay ist eine Küstenstadt, die als bester Surfspot Südafrikas gilt. Daher gibt es für mich in diesem Jahr weder Lebkuchen noch Weihnachtsmarkt und Weihnachtsbaum, sondern vielmehr Braais, die südafrikanische Variante des Grillens, und hoffentlich gute Wellen. Vielleicht lässt mein Freund sich zu dem ein oder anderen Weihnachtslied hinreißen, da ich normalerweise mit meiner Mutter und meiner Schwester die Weihnachtsliederbücher hoch und runter singe. Auch das Schmücken des Weihnachtsbaums, bei dem ich immer die schlimmsten selbstgebastelten Anhänger an den bestsichtbarsten Stellen platziere, wird mir fehlen. Ich freue mich aber auch sehr darauf, südafrikanische Weihnachten bei Wellenreiten und Strandspaziergängen mit meinem Freund zu erleben.

Nächstes Jahr bin ich wieder dabei, Mama, ich versprech’s.

 

Sina Fischer

Weihnachtsgrüße aus aller Welt

Weitere Weihnachtsgrüße Alle Weihnachtsgrüße