Nürtingen

800 Euro Spende für hörgeschädigte Kinder

18.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Mit einer Spende in Höhe von 800 Euro beteiligt sich die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen am Projekt „ConnActionDays“ der Johannes-Wagner-Schule für Hörgeschädigte. Uwe Alt und Heiko Kaiser, Regionaldirektoren der Kreissparkasse, überreichten den Scheck an Carla Bregenzer, Vorsitzende des Freundeskreises der Johannes-Wagner-Schule, und Projektleiterin Madeleine Buschbacher.

Unter dem Motto „Connection – Action – Austausch“ ermöglicht das Projekt hörgeschädigten Mädchen und Jungen aus der Region gemeinsame Begegnungen und den Austausch. Angesprochen werden Schüler ab Klasse 5, egal ob sie eine Regelschule oder ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum besuchen.

Wie Projektleiterin Madeleine Buschbacher sagte, ist ein Austausch unter Gleichbetroffenen gerade für Menschen mit Hörschädigung enorm wichtig. Das Projekt vermittelt den Mädchen und Jungen außerdem, wie sie in schwierigen Hörsituationen konkret handeln können.

Dank der Spende der Kreissparkasse engagierte die Schule zum Kennenlerntag eine professionelle Erlebnispädagogin, die mit interaktiven Spielen die Jugendlichen miteinander in Kontakt brachte. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann das im Internet unter www.gut-fuer-den-landkreis-esslingen.de tun.

Weihnachtsgrüße aus aller Welt

Weitere Weihnachtsgrüße Alle Weihnachtsgrüße