Weihnachtsgrüße

24.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ich heiße Laura und bin 16 Jahre alt. Mitte August habe ich meine Koffer gepackt und den Schritt in die weite Welt gewagt. Nun lebe ich hier für zehn Monate in den USA, genauer gesagt in Kalamazoo im Bundesstaat Michigan.

Ich wohne hier mit meiner Gastfamilie, bestehend aus meinen Gasteltern und zwei Gastschwestern im Alter von 17 und 19 Jahren. Ich besuche eine öffentliche High School, die etwa gleich groß ist wie das Max-Planck-Gymnasium, das ich in Nürtingen besuche.

Ich lebe seit circa vier Monaten hier und habe schon einiges erlebt und mich an die amerikanische Kultur gewöhnt. Vor einigen Wochen hatten wir das wohl wichtigste Fest, das es in den USA gibt: Thanksgiving. Dies feierten wir mit der ganzen Familie. Wir aßen einen großen Truthahn mit vielen Beilagen. Danach war erstmal Nap-Time angesagt, was soviel heißt wie Mittagsschlafzeit. Für mich ging es nämlich am späten Abend in ein großes Outlet zum Shoppen, da Black Friday war und die Läden die ganze Nacht geöffnet hatten, was ich aus Deutschland überhaupt nicht kenne.

Nun naht auch schon das nächste große Fest, Weihnachten, und das ist auch der Grund, warum ich an die Heimat schreibe. Hier ist alles mit kitschiger Dekoration weihnachtlich geschmückt. Ich werde Weihnachten dieses Jahr in Chicago verbringen. Auch wenn es das erste Weihnachten ohne meine Familie ist, freue ich mich schon darauf amerikanische Weihnachten zu erleben, und mit hoher Wahrscheinlichkeit, werde ich endlich mal wieder weiße Weihnachten haben.

Merry Christmas aus den USA und und ein frohes Fest an alle meine Freunde und Bekannte

 

Laura Greif

Weihnachtsgrüße aus aller Welt

Weitere Weihnachtsgrüße Alle Weihnachtsgrüße