Plochingen

Das Wahlergebnis:

Wahlvorschlag Sitze  
Alternative für Deutschland (AfD) 1  
Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) 2  
Freie Demokratische Partei (FDP) 0  
Freie Wähler (Freie Wähler) 3  
Bündnis 90/Die Grünen (Grüne) 1  
Die Linke (Linke) 0  
Die Republikaner (REP) 1  
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 1  

Für Bilder und Text ist die jeweilige Partei oder Liste verantwortlich.


Klicken Sie oben auf eine Liste - und Sie sehen die Kandidaten.

Alternative für Deutschland (AfD)

 
Platz: 1

Manfred Kovarik

Meister
Stimmen: 3282
Ausgleichssitz

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

 
Platz: 1

Christoph Eberhardt

Landwirt
Stimmen: 7249
gewählt
 
Platz: 5

Sven Haumacher

Bürgermeister
Stimmen: 3813
gewählt

Freie Wähler (Freie Wähler)

Wir Freien Wähler sind keine Partei – deshalb gibt es für uns keine Vorgaben von oben! Wir stehen für gute Bildung, solide Finanzen, bezahlbaren Wohnraum, Mobilität, Leistungsfähige Krankenhäuser, Wirtschaftsförderung, Unterstützung des Ehrenamts, nachhaltige Strukturen – und wir haben immer ein offenes Ohr für Sie!
Frank Buß
Platz: 1

Frank Buß

Bürgermeister
Stimmen: 10506
gewählt
Armin Elbl
Platz: 2

Armin Elbl

Bürgermeister
Stimmen: 8741
gewählt
Thomas Matrohs
Platz: 3

Thomas Matrohs

Bürgermeister
Stimmen: 8595
gewählt

Bündnis 90/Die Grünen (Grüne)

Unsere Vorstellungen und Ziele für den Landkreis wurden im Programm (https://gruenlink.de/1m2r) zur Kreistagswahl 2019 zusammengefasst.

Eine gute politische Vertretung im Kreistag liegt BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am Herzen. Der Kreistag ist u.a. zuständig für Fragen der Umweltpolitik, der Beruflichen Schulen und der Sonderpädagogischen Bildungseinrichtungen, des großen Gebietes der Sozialen Hilfen, der Kinder- und Jugendhilfe, der Müllpolitik, des Straßenbaus, des ÖPNV sowie des Radverkehrs. Hier werden für den Kreis Esslingen wichtige Entscheidungen getroffen und die finanziellen Ressourcen dafür verteilt. Die GRÜNEN wollen eine effiziente, bürgerfreundliche Kreisverwaltung, die die Herausforderungen der Zukunft annimmt und die Bürgerinnen und Bürger an den Entscheidungen teilhaben lässt.
Michael Magdanz
Platz: 1

Michael Magdanz

Techniker f. Garten-u. Landschaftsbau
Stimmen: 3685
gewählt

Die Republikaner (REP)

 
Platz: 1

Ulrich Deuschle

Diplom-Volkswirt
Stimmen: 1802
Ausgleichssitz

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Im Kreistag machen wir uns dafür stark:
- 365 Euro Jahresticket für den VVS - Ein Euro pro Tag für den öffentlichen Nahverkehr
- Ressourcenverbrauch verringern - Klimaschutzkonzept zur Erhaltung unserer natürlichen Lebensgrundlagen erstellen
- Zertifizierung als Fairtrade-Landkreis
- Vorfahrt für Investitionen in Berufsschulen und sonderpädagogische Einrichtungen - zügig Sanierung der Bodelschwinghschule angehen
- Berufliche Schulen fit für die Digitalisierung machen - Medienentwicklungsplan fortschreiben
- Für Teilhabe, Inklusion und Integration - Ausbau der flexiblen Nachmittags- und Ferienbetreuung an unseren sonderpädagogischen Einrichtungen
- Bessere Versorgung für ältere Menschen - Ausbau der Pflegestützpunkte im Landkreis Esslingen
- Kinder und Jugendliche fördern - Kreisjugendring als Partner stärken
- Ideenwettbewerb zur Förderung des Mittelstands im Landkreis
- Ausbildungskonzept zur Fachkräftesicherung des Landkreises
Joachim Dr. Hahn
Platz: 2

Joachim Dr. Hahn

Pfarrer
Stimmen: 3844
gewählt