Zusammenfassung

Dossier: Teufelsbrücke

Um die Teufelsbrücke zwischen Hardt und Oberensingen ranken sich viele Sagen. Sie hängen eng zusammen mit dem Ulrichsstein und den Steinbrüchen in der Gegend – die Brücke wurde einst gebaut, um die schweren Mühlsteine auf die Filder Richtung Stuttgart zu transportieren. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Brücke im Jahr 1497. Damals gab es kaum Steinbrücken, und die Teufelsbrücke ist eine der wenigen, die noch erhalten sind.

Im Eingemeindungsvertrag zwischen Hardt und Nürtingen von 1973 wird extra erwähnt, dass nun Nürtingen für den Erhalt der Fuß- und Radwegbrücke zuständig ist. Der Erhalt wurde jedoch stark vernachlässigt. 2001 stellte der Schwäbische Heimatbund im Zuge seiner Hauptversammlung fest, dass die Teufelsbrücke quasi in Trümmern liege.

Ab 2009 wurde im Ortschaftsrat von Hardt und im Gemeinderat auf eine Sanierung der Teufelsbrücke gedrängt und festgestellt, dass die Brücke so nicht zu halten sei. Dabei geht es auch um die gesamte Umgebung: das Naturdenkmal Teufelsklinge und den Straßendamm der L 1205 nach Wolfschlugen und seine Entwässerung.

Von Ende 2009 an regte sich bürgerschaftliches Engagement zum Erhalt der Brücke. Landesnaturschutzverband, Albverein, Schwäbischer Heimatbund und Hölderlin-Nürtingen gründeten die Teufelsbrückeninitiative. Das Tiefbauamt der Stadt aber plädierte für einen Teilabbau aus Sicherheitsgründen. Es stellte beim Regierungspräsidium den Antrag, die Brücke aus dem Denkmalverzeichnis zu nehmen, um sie abbrechen zu können. Nun entbrannte der Streit um den historischen Wert der Brücke, und ob und zu welchen Kosten sich der Erhalt lohnt. Handlungsbedarf entstand, als es darum ging, die Entwässerung des Straßendammes nachzubessern. Unterdessen wurde die Teufelsbrücke im Rahmen des Hölderlin-Spazierganges zu einer bekannten Nürtinger Sehenswürdigkeit.

Weiterlesen

Extras

30.01.2014

Mehrkosten für Teufelsbrücke

Bei Bericht im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss nochmals Bachbettsicherung angesprochen

NÜRTINGEN. Für die Sanierung der denkmalgeschützten Teufelsbrücke im Wald zwischen Hardt und Nürtingen genehmigte der Nürtinger Gemeinderat 353 000 Euro. In der letzten Sitzung des…

Weiterlesen

30.10.2013

Tonnen von Material bewegt

Sanierung des Baudenkmals Teufelsbrücke hat begonnen – Statische Sicherung hat Vorrang

NÜRTINGEN (nt). Oben färbt sich das Blätterdach der Bäume herbstlich bunt, am Boden des Hardter Waldes bewegen fleißige Arbeiter Steine, Schrott und Schlamm. Die Sanierung der…

Weiterlesen

25.07.2013

Vergabe wurde zur Grundsatzdiskussion

Die Teufelsbrücke bewegt weiterhin die Gemüter der Gemeinderäte – Arbeiten für die Brückensanierung wurden vergeben

Im September kann es losgehen mit der Sanierung der Teufelsbrücke. Mit der Vergabe der Arbeiten stellte der Gemeinderat am Dienstag…

Weiterlesen

20.06.2013

Erst die Brücke, dann der Weg

Im Sommer wird an der Teufelsbrücke und in der Klinge gebaut – Arbeiten teilweise vergeben

NÜRTINGEN. Am Dienstag befasste sich der Bauausschuss erneut mit Teufelsklinge und Teufelsbrücke. Dabei geht es nicht alleine um die Rettung des mittelalterlichen Baudenkmals,…

Weiterlesen

14.06.2013

Bald geht es an der Teufelsbrücke los

Initiative sammelte 21 000 Euro für die Sanierung des mittelalterlichen Bauwerkes

NÜRTINGEN (bg). Die Sanierung der Teufelsbrücke zwischen Oberensingen und Hardt liegt den Nürtingern offenbar am Herzen: Innerhalb eines Jahres, seitdem der Gemeinderat seine Zustimmung zur…

Weiterlesen

02.04.2013

Einsatz an der Teufelsbrücke

Trotz des nicht gerade einladenden Wetters trafen sich einige ehrenamtliche Helfer an der Teufelsbrücke. Der Grabungseinsatz war sehr erfolgreich und gearbeitet wurde mit Methoden, die seit Jahrtausenden üblich waren. So konnten die abgestürzten Bauteile freigelegt und geborgen werden. Manche…

Weiterlesen

16.02.2013

Für Teufelsbrücke fallen 37 Bäume

Zur Sanierung der Brücke ist im Naturdenkmal Teufelsklinge ein Kahlschlag notwendig

Wer derzeit im Wald von Hardt unterwegs ist, sieht lauter Bäume mit pinkfarbenen Markierungen. Das sind die Vorboten der geplanten Sanierung der Teufelsbrücke. Um das…

Weiterlesen

12.01.2013

Fahrplan für die Sanierung steht

Ingenieure informierten über die geplanten Bauarbeiten an der Teufelsbrücke und der Teufelsklinge bei Hardt

Nach drei Jahren Diskussion fällte der Nürtinger Gemeinderat im Juli den Beschluss, die Teufelsbrücke zu erhalten und das Bachbett zu sanieren.…

Weiterlesen

19.12.2012

Spendenaktion für Teufelsbrücke

Initiative zum Erhalt stellte Broschüre und Aktionen vor – Winterdienst war Thema

Der Ortschaftsrat Hardt befasste sich mit dem Winterdienst. Außerdem stellte Ingrid Dolde die weiteren Maßnahmen zum Erhalt der Teufelsbrücke vor.

NT-HARDT (bs). Im…

Weiterlesen

26.11.2012

Broschüre soll um Spender werben

Teil einer groß angelegten und von der Nürtinger „Initiative Teufelsbrücke“ in die Wege geleiteten Spendenaktion

Eine brandneue Broschüre über die Nürtinger Teufelsbrücke, ihre Kulturgeschichte und demnächst zu verwirklichende Sanierungsmaßnahmen an…

Weiterlesen