Zusammenfassung

Dossier: Hölderlinhaus

Am 20. März 2020 feiert man den 250. Geburtstag Friedrich Hölderlins, und da sollte Nürtingen sich als die Stadt präsentieren, die sich zu Recht mit diesem Namen schmückt. Die Zeit drängt also – und das lässt andererseits hoffen, dass die endlose Debatte darum, wie mit dem Hölderlinhaus, in dem der Dichter seine Jugendjahre verbracht hat, zu verfahren ist, bald zum Abschluss kommen wird. Wurde Ende 2007 noch beschlossen, das Hölderlinhaus solle abgerissen werden und einem Neubau weichen, in dem die VHS dann ausreichend Seminarräume erhalten würde, drehte sich die Stimmung, als die Ausmaße des geplanten Neubaus sichtbar gemacht wurden, und erst recht, nachdem eine Untersuchung viel historische Bausubstanz feststellte. Mittlerweile hat die Debatte das Dachgeschoss erreicht – darf man das Haus aufstocken?

Unsere Berichterstattung darüber seit 2007 haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Weiterlesen

Extras

04.04.2019

Nürtingen als eigentliche Hölderlinstadt

Ausschuss bewilligt 250 000 Euro für Dauerausstellung im Elternhaus des Dichters – Kein Theater auf der Baustelle zum Jubiläum

Im neuen Hölderlinhaus soll auf 120 Quadratmetern eine Dauerausstellung zu Friedrich Hölderlin eingerichtet werden. Der…

Weiterlesen

29.03.2019

Geht der Kampf ums Hölderlinhaus doch weiter?

Mit einer Fachaufsichtsbeschwerde will der Verein Hölderlin-Nürtingen das Gebäude unter Denkmalschutz stellen lassen – und das Umbauprojekt vorerst stoppen

Das Hölderlinhaus soll als Schlüsselprojekt für die Gestaltung des Bildungszentrums am…

Weiterlesen

14.12.2017

Hölderlinhaus: Suche nach bester Lösung

Betriebsausschuss Gebäudewirtschaft Nürtingen einstimmig für Mehrfachbeauftragung zum Umbau des Gebäudes

Seit Jahren tobt die Diskussion um die Sanierung beziehungsweise den Ausbau des Hölderlinhauses in Nürtingen. Nun soll eine Mehrfachbeauftragung…

Weiterlesen

28.07.2017

Baustellenfest zu Hölderlins Geburtstag?

Gemeinderat gibt grünes Licht für die Mehrfachbeauftragung von ausgesuchten Architekturbüros

Für Oberbürgermeister Heirich ist es ein „ermutigendes Zeichen“. Einstimmig folgte der Gemeinderat am Dienstag der Ausschussempfehlung und setzte das…

Weiterlesen

20.07.2017

Hölderlinhaus: Neuer Vorstoß

GWN-Betriebsausschuss für Wiederaufnahme des Projekts – Mehrere Architekturbüros sollen Vorschläge erarbeiten

Nehmen die Umbaupläne des Hölderlinhauses jetzt Fahrt auf? Der GWNBetriebsausschuss plädierte für die Aufhebung des Sperrvermerks für die…

Weiterlesen

21.04.2017

Keine Geburtstagsfeier im Hölderlinhaus

Stadtverwaltung will im Mai eine Mehrfachbeauftragung für Aus- und Umbau anstoßen – Das Jubiläumsjahr ist aber kein Ziel mehr

Was wird aus dem Hölderlinhaus? Seitdem der Gemeinderat aufgrund der Haushaltssituation den Beschluss für eine…

Weiterlesen

09.02.2017

Geld für Hölderlinhaus auf Umwegen?

CDU-Vorschlag: Finanzierungslücke für aufgestockte Variante mit Förderung für Schulsanierung kompensieren

Die aufgestockte Variante für ein saniertes Hölderlinhaus ist seit der Gemeinderatssitzung am Dienstag noch nicht vom Tisch, doch ein Beginn des…

Weiterlesen

03.01.2017

CDU will Hölderlinhaus zurückstellen

Nürtinger Christdemokraten diskutierten mit Bürgern über aktuelle Themen und den Haushaltsplan der Stadt

Der Ausbau des Hölderlinhauses stand im Mittelpunkt eines gut besuchten kommunalpolitischen Abends der CDU Nürtingen im Restaurant…

Weiterlesen

15.12.2016

Hölderlinhaus in der Warteschleife

Ausschussmehrheit für spätere Beratung im Zusammenhang mit dem städtischen Etat – Oberbürgermeister befürchtet Zeitverlust

Am Dienstagabend unternahm die Nürtinger Verwaltungsspitze im Ausschuss des Eigenbetriebs Gebäudewirtschaft einen erneuten…

Weiterlesen

13.10.2016

Hölderlinhaus: Entscheidung vertagt

Gemeinderat fordert Aufklärung über die aktuelle Haushaltssituation und will die Sitzung des Lenkungsausschusses abwarten

Das zeitliche Korsett ist eng. Will die Stadt 2020 zum Geburtstag des Dichters mit einem aufpolierten Hölderlinhaus punkten, darf…

Weiterlesen