Schwerpunkte

Nürtingen

Nanzwiese: Noch keine Bauabnahme

13.06.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Belegung war für Mai geplant – Keine Zuweisungswünsche möglich

NÜRTINGEN (nt). Die ursprünglich für den Mai vorgesehene Belegung der Container auf der Nanzwiese hat sich verzögert. So werden derzeit Mängel an den Trittrosten im Obergeschoss behoben. Weiterhin fehlte noch ein Dokument des Brandschutzgutachters, welches in diesen Tagen beim Bauverwaltungsamt eingehen soll. Daher konnte bislang noch keine Bauabnahme erfolgen, was aber dieser Tage nachgeholt wird.

Damit werden die Voraussetzungen geschaffen, um die künftigen Zuweisungen des Landes annehmen zu können. In zehn Wohneinheiten auf zwei Geschossen werden bis zu 40 Personen ein neues Zuhause finden.

Der Gemeinderat beschloss am 12. Januar 2016 die temporäre Errichtung von Wohncontainern im Zuge der Anschlussunterbringung. Welche Personen dort einziehen, entscheidet sich kurzfristig. Aufgrund der angespannten Situation in Bezug auf die Anschlussunterbringung kann das Landratsamt seit Februar 2017 keine Zuweisungswünsche mehr berücksichtigen. Dennoch wird die Stadt darauf achten, dass die Unterkünfte sozialverträglich und ausgewogen belegt werden.

Die Stadt wird auch die Integrationsaktivitäten zwischen den ehrenamtlichen Helfern koordinieren, die sich bereits gemeldet haben, um den anerkannten Flüchtlingen die Eingewöhnung zu erleichtern. Bislang haben sich bereits zehn Personen gemeldet, die den Bezug der Nanzwiese begleitend unterstützen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 74% des Artikels.

Es fehlen 26%



Asyl