03.07.2021

Die Jugend: Bereit, Verantwortung zu tragen

„Schön ist die Jugend bei frohen Zeiten, schön ist die Jugend, sie kommt nicht mehr“, hörte ich als Schulbub die Eltern, die Onkel und die Tanten singen. Das war die Generation, die um 1900 geboren wurde. Deren Jugend war überschattet vom Krieg, der später der Erste Weltkrieg genannt wurde. Die…

Weiterlesen

03.07.2021

Die Jungen sind dran – eigentlich

Je heißer der Sommer, desto öfter kann man von Krawallen und Ausschreitungen Jugendlicher an den Abenden und Nächten in deutschen Großstädten lesen. Berüchtigt geworden ist die Stuttgarter Krawallnacht vom Juni letzten Jahres.

Wir Älteren reagieren auf die Meldungen von Zerstörungen,…

Weiterlesen

03.07.2021

Vertrauen in die Ideen der Jugend

Für die Zukunft unserer Jugendlichen ist die richtige Berufswahl ein Thema mit großer Relevanz. Ab einem bestimmten Alter verbringen wir einen Großteil unserer Zeit mit Arbeiten. Den richtigen Beruf auszuwählen ist eine Herausforderung und ein wichtiger Schritt ins Erwachsenenleben. Schließlich…

Weiterlesen

05.06.2021

Unvoreingenommen, mutig und zügig entscheiden

Die Kanzlerrunden mit den Ministerpräsidenten und Ministerpräsidentinnen haben derzeit sehr hohe Aufmerksamkeit. Das wundert nicht, da die Absprachen, die dort getroffen werden uns alle sehr direkt betreffen. Jeder und jede hat dazu auch eine Meinung. Die einen legen auf Sicherheit und…

Weiterlesen

05.06.2021

Lacht uns die Welt an?

Ich beginne mal mit einem Satz, der zunächst manchem eventuell unsinnig erscheint: „Es liegt an uns, ob uns die Welt anlacht oder nicht.“ Sind wir nicht vor allem Opfer unserer persönlichen Geschichte, unserer Umwelt?

Naja, aus Afrika kommen immer wieder Berichte, die erstaunt davon…

Weiterlesen

05.06.2021

Ist Politik gut oder schlecht?

Über nichts lässt sich so trefflich streiten wie über Politik. Es ist erstaunlich, dass die Realität so divers wahrgenommen wird. Was ist objektiv, was subjektiv? Bei den immer komplexeren Fakten ist das nur noch schwer zu beantworten.

Haben wir zu viele Abgeordnete in den Parlamenten oder…

Weiterlesen

08.05.2021

Rechte und Pflichten eines Wiesenbesitzers

In Corona-Zeiten zieht es die Menschen hinaus in die Natur, der sie damit aber oft schaden. Muss man also die Natur vor dem Menschen schützen – oder soll sie dem Menschen für seine Bedürfnisse dienen? Glücklich ist der, der ein Grundstück im Grünen hat, auf dem er am Wochenende ein wenig…

Weiterlesen

08.05.2021

Die Renaissance des Gartens

Mein Vater hatte früher ein Gartenstückle gepachtet. Das war hauptsächlich ein Nutzgarten, der unsere Familie mit Kartoffeln und Gemüse versorgte. Wenn Papa von der Arbeit nach Hause kam, musste ich mich bereithalten und mithelfen. Wir sind mit dem Leiterwagen zum Garten gelaufen und haben damit…

Weiterlesen

08.05.2021

Nicht jedes Wiesenfestle ist ein Großangriff auf die Natur

Im zeitigen Frühjahr sah man sie wieder: Mit Anhänger, langer Leiter und sogar Hochentaster fuhren sie selbst bei eisiger Kälte aufs Stückle, um den Winterschnitt in den Streuobstwiesen zu machen, und derzeit machen sich wieder viele auf, die Wiese zu mähen, sonst könnten einen die Nachbarn ja…

Weiterlesen

03.04.2021

Immer diese Entscheidungen

Wir müssen uns ständig entscheiden. Und wenn es nur um die Frage geht: gehe ich morgen zum Frisör oder erst nächste Woche? Und dazu müssen wir abwägen: was spricht für die eine Variante, was für die andere – und: gibt es einen Kompromiss? – auch für den Kompromiss müssen wir abwägen und uns…

Weiterlesen