07.12.2019

Mit Tieren leben

„Alle meine Entchen schwimmen auf dem See . . .“. Die Idylle, die in diesem Lied besungen wird, gibt es nach wie vor; auch im Neckar. Am Wasser haben die Enten ihren Lebensbereich, da finden sie ihre Nahrung. Die Enten, die auf dem See schwimmen, leben im Paradies; das ist Natur. Diese Enten…

Weiterlesen

07.12.2019

Wie tierlieb sind wir?

Choupette ist eine Katze. Genauer gesagt eine Birmakatze, die der Modezar Karl Lagerfeld als seine Lebensgefährtin präsentierte und in seinem Modeimperium vermarktete und die zu ihren Lebzeiten einen eigenen Koch, einen Leibarzt, einen Bodyguard und zwei Betreuerinnen hatte und Lagerfeld in…

Weiterlesen

Anzeige
07.12.2019

Das Tier im Mensch

Die Erde gibt es seit etwa 4,6 Milliarden Jahren, die ersten Tiere entwickelten sich vor etwa 700 Millionen Jahren und die ersten menschlichen Vorfahren vor sieben Millionen Jahren. Der moderne Mensch bevölkert die Erde seit rund 200 000 Jahren und lebte zuerst in Afrika, bevor er wegen…

Weiterlesen

07.12.2019

Kommt erst das Fressen und dann die Moral?

Warum nur? Warum wird die in der Tat unselige Massentierhaltung nicht abgeschafft? Einfach verboten? Ebenso die oft unmenschlichen Tiertransporte? Warum nur werden sie nicht abgeschafft. Und warum die oft arg wüsten Schlachtmethoden nicht verboten? Man mag die Bilder nicht ansehen – die Texte…

Weiterlesen

02.11.2019

Viel Überzeugungsarbeit bei Älteren und der Politik ist nötig

Gerade hat mich die Wendlinger Umfrage für Senioren zur Quartiersgestaltung 2020 per Post erreicht. Sie ist zweifellos wichtig, wollen wir Älteren und die jungen Bürger dazu beitragen, dass alt werden und alt sein in Zukunft nicht bedeuten: arm, einsam, depressiv, lästig, schlecht…

Weiterlesen

02.11.2019

Gemeinschaft neu denken

Vor Kurzem durfte ich ein Seminar über das Thema Quartier 2020 in Bad Boll besuchen. Dort wurde erläutert, dass die Veränderung der Altersstruktur viele Städte und Gemeinden vor neue Aufgaben stellen. Ein weiterer Aspekt war die Gestaltung des Miteinanders von Alt und Jung in der Stadt. Für…

Weiterlesen

02.11.2019

Die Fähigkeiten der Älteren sind gefragt

Wir fahren an einem schönen Herbsttag nach Bad Boll zur Tagung „Eine Herausforderung – viele Akteure – den demografischen Wandel gemeinsam gestalten.“ Wir, zwei Seniorenredakteure, sind gespannt, was uns an diesem Nachmittag erwartet. Es ist eine besondere Stimmung, ins Gelände der Akademie Bad…

Weiterlesen

Anzeige
05.10.2019

Vom Umgang miteinander

Leider ein nicht seltener Anblick: Im voll besetzten Bus oder der S-Bahn steigt jemand zu, offensichtlich sehr betagt und etwas wackelig auf den Beinen – und niemand steht auf oder bietet seinen Platz an, manche schauen in die Zeitung oder daddeln am Handy, bemüht, nicht zu registrieren, was…

Weiterlesen

05.10.2019

Ist der Knigge noch zeitgemäß?

Oder ist Knigge noch zeitgemäß? Knigge ist sehr wohl zeitgemäß. Das Werk des deutschen Schriftstellers Adolph Freiherr von Knigge erschienen 1788 mit dem Zusatz „Über den Umgang mit Menschen“ und passt sehr gut in unserer heutigen Zeit, in der alles außer Rand und Band geraten…

Weiterlesen