Senioren-Redaktion

Impfen? Oder lieber doch nicht?

04.05.2019 00:00, Von Rolf Gent — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In unserem Leben haben wir täglich Situationen, in denen wir Entscheidungen treffen müssen. Ob diese Entscheidung richtig oder falsch ist, merken wir erst hinterher. Zu diesen Thema passt der Streit ums Impfen in Deutschland. Hier geht es um die Masern. Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit. Die Erkrankung kann im schlimmsten Fall tödlich enden. Masern treten in allen Altersgruppen auf. Ich erinnere mich an ein Gespräch mit unserem ehemaligen Kinderarzt. Es ging um die Impfung unserer Tochter. Unter anderem erklärte er uns das Masernvirus. „Das Masernvirus löscht die Erinnerungs-Funktion des Immunsystems an andere durchgemachte Krankheiten für mehrere Jahre aus. Infektionen mit anderen Krankheitserregern können schwerer verlaufen. Eine Masernimpfung kann das verhindern.“ Die Entscheidung zu impfen liege aber bei uns, erklärte er.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Serien