Wendlingen

Sommerrätsel: Eine Stadt mit Geschichte und viel Humor

08.08.2019, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sommerrätsel: Im zweiten Teil suchen wir den Geburtsort von Köngens Bürgermeister Otto Ruppaner

Nachdem das erste Sommerrätsel in diesem Jahr von unseren Lesern bravourös gelöst wurde – erraten werden sollte der Geburtsort von Nürtingens Bürgermeisterin Annette Bürkner –, wollen wir heute wissen, woher Köngens Bürgermeister Otto Ruppaner wohl stammt.

Ein Brunnen mit gar hübschen Gestalten findet sich in der Stadt. Foto: MTK/Schwelle
Ein Brunnen mit gar hübschen Gestalten findet sich in der Stadt. Foto: MTK/Schwelle

Nein, an der Sprache kann man nicht erkennen, aus welchem Ort oder welcher Region der Köngener Schultes stammt. Er spricht astreines Hochdeutsch. „Schon mein Vater hat glockenklares Hochdeutsch gesprochen und da habe ich mir das wohl abgeschaut“, sagt Ruppaner. Und gibt zu, dass ihm das auch schon so manches Mal geholfen hat. Bestimmt auch, als die Familie nach Leipzig zog, als der heutige Bürgermeister Köngens gerade mal zwölf Jahre alt war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Serien