27.04.2019

Die Aichkorrektur als „Hochzeitsgeschenk“

Vor hundert Jahren: Am 1. Mai 1919 wurde Oberensingen nach Nürtingen eingemeindet – Von Reinhard Tietzen

Am 1. Mai 2019 jährt sich die Eingemeindung Oberensingens nach Nürtingen zum hundertsten Mal. Im letzten Jahr des Ersten Weltkriegs in die Wege geleitet und wenige…

Weiterlesen

13.04.2019

„Zorn Zaichen“ am Himmel über Nürtingen

Der Astronom Wilhelm Schickard und seine „Cometen Beschreibung“ vom 15. April 1619 – Von Albrecht Braun und Steffen Seischab

Den Freitag, 13. April 2029, sollten wir uns dick im Kalender anstreichen. An diesem Tage könnte der Asteroid Apophis auf der Erde aufschlagen –…

Weiterlesen

Anzeige
30.03.2019

„Jetzt gang i ans Brünnele“

Vom Brunnen- und Wasserleitungsbau in Neuenhaus: Seit Oktober 1969 ist der Ort an die Bodenseewasserversorgung angeschlossen. Von Markus Rabe

Ohne Wasser kein Leben. Diese Weisheit ist so alt wie die Erde selber. So selbstverständlich wie heutzutage die…

Weiterlesen

23.03.2019

Zu Besuch in der Schatzkammer des Kaukasus

Georgien bietet dem aufmerksamen Reisenden ein Kaleidoskop an Mythen und faszinierender Geschichte – Von Gerald Stäbler

Weit nach Mitternacht wirkt das Szenario an der Kettenbrücke in Kutaissi beinahe bedrohlich, wenn sich der Rioni als drittlängster Fluss Georgiens…

Weiterlesen

18.03.2019

Für eine Mütze voll Schlaf

Um ihren Schlafstörungen auf den Grund zu gehen, übernachten Menschen im Esslinger Schlaflabor unter Beobachtung. Ein Selbstversuch mit überraschenden Ergebnissen. Von Matthäus Klemke

Die blauen Kabel hängen wie Lametta von meinem Körper herunter. Die Gurte um Brust und…

Weiterlesen

09.03.2019

Eine Erfolgsgeschichte auf Zeit

Über den Aufstieg und den Niedergang der Nürtinger Textilindustrie – Von Steffen Seischab

Kaum treiben im Frühling die ersten Knospen aus, wird in den Modehäusern die Kollektion gewechselt. Dicke Daunenjacken und lange Wollmäntel verschwinden und machen Blousons und…

Weiterlesen

23.02.2019

Als Gastpfarrer in Siebenbürgen

Gunther Seibold, Pfarrer in Neuffen, über vier eindrückliche Wochen in Rumänien

Am 7. Januar bin ich unterwegs nach Osteuropa. Mit der Bahn fahre ich bis Budapest. Von dort geht es weiter mit einem kleinen Leihwagen. Warum bin ich aufgebrochen? Ich durfte als Pfarrer in…

Weiterlesen

16.02.2019

Eine Geschichte von Schuld und Sühne

Im Osten des Kongo tobt seit vielen Jahren ein erbitterter Krieg – der Weg zu Wahrheit und Gerechtigkeit ist steinig. Ein Bericht von Sylvia Gierlichs

Noch regnet es leicht, als wir uns mit Mototaxis auf den Weg nach Hombo machen. Lebon, mein lokaler Kontaktmann aus…

Weiterlesen

Anzeige
09.02.2019

Gambia: So arm und doch so gastfreundlich

Aus dem Umfeld der Nürtinger Seegrasspinnerei informierte sich eine zehnköpfige Gruppe in Gambia über Hilfsprojekte – Von Julia Rieger und Christian Arndt

Es ist abends um halb sieben. Die Dunkelheit ist schon hereingebrochen und wird durch das Fehlen der…

Weiterlesen

26.01.2019

Betörende Momente

Ein Besuch im Inselreich der Komoren – Von Gerald Stäbler

Eine laue Brise entfaltet die bunte Flagge der Union der Komoren, einer weltvergessenen Region jenseits von Afrika gelegen. Oder genauer gesagt, inmitten des Indischen Ozeans, im Dreiländereck zwischen Tansania,…

Weiterlesen