16.02.2019

Eine Geschichte von Schuld und Sühne

Im Osten des Kongo tobt seit vielen Jahren ein erbitterter Krieg – der Weg zu Wahrheit und Gerechtigkeit ist steinig. Ein Bericht von Sylvia Gierlichs

Noch regnet es leicht, als wir uns mit Mototaxis auf den Weg nach Hombo machen. Lebon, mein lokaler Kontaktmann aus…

Weiterlesen

09.02.2019

Gambia: So arm und doch so gastfreundlich

Aus dem Umfeld der Nürtinger Seegrasspinnerei informierte sich eine zehnköpfige Gruppe in Gambia über Hilfsprojekte – Von Julia Rieger und Christian Arndt

Es ist abends um halb sieben. Die Dunkelheit ist schon hereingebrochen und wird durch das Fehlen der…

Weiterlesen

Anzeige
26.01.2019

Betörende Momente

Ein Besuch im Inselreich der Komoren – Von Gerald Stäbler

Eine laue Brise entfaltet die bunte Flagge der Union der Komoren, einer weltvergessenen Region jenseits von Afrika gelegen. Oder genauer gesagt, inmitten des Indischen Ozeans, im Dreiländereck zwischen Tansania,…

Weiterlesen

19.01.2019

Die Mathematik der Sterne

Die Welt des Alls und ein Nürtinger Lehrer um 1800: Zum Geburtstag des Astronomen Johann Friedrich Wurm (1760 bis 1833) – Von Steffen Seischab

Vor wenigen Wochen, am 20. Dezember 2018, ist der deutsche Astronaut Alexander Gerst, ein gebürtiger Künzelsauer, nach mehr als…

Weiterlesen

12.01.2019

Als Bodelshofen noch katholisch war

Epitaphien der „Schillinge von Cannstatt“ in der Hürnholzkapelle in Unterboihingen – Von Konrad Steinert

Im Friedhof des Wendlinger Stadtteils Unterboihingen steht mit der Hürnholzkapelle die schon 1275 erwähnte ehemalige Pfarrkirche. Im Innern beherbergt der Bau von…

Weiterlesen

29.12.2018

Ein junger Nürtinger auf großer Mission

Der 25-jährige Tim Rieger bringt mit 400 anderen Freiwilligen auf der „Logos Hope“ Bildung, Hilfe und Hoffnung für Menschen in Lateinamerika – Von Horst Jenne

Weihnachten einmal ganz anders. Nicht zu Hause im Kreis der Familie. Vielmehr auf hoher See mit 400 Leuten aus…

Weiterlesen

22.12.2018

„Wir sind nicht einverstanden“

Wegen des Wirrwarrs um den Brexit sorgen sich zwei Briten im Landkreis Esslingen um die Zukunft ihrer Heimat. Und um ihre eigene.

Bye-bye EU – das sagten 51,89 Prozent der Briten am 23. Juni 2016, dem Tag des Referendums. Und in den letzten Wochen verging kaum ein Tag,…

Weiterlesen

15.12.2018

Pullover waren beliebte Weihnachtsgeschenke

Nach dem Ersten Weltkrieg, einer Zeit der Not und des Mangels, gab es bei den Nürtinger Strickwarenfirmen eine zunehmende Nachfrage – Von Beate Reinhardt

Wenn sich die heute 80-jährigen Nürtinger an die Weihnachtszeit ihrer Kindheit erinnern, spielen Geschenke eine eher…

Weiterlesen

Anzeige
08.12.2018

Gold und Schatten

Faszinierendes Kiew: Unterwegs in der ukrainischen Hauptstadt – Von Gerald Stäbler

Prosaisch beschrieb der russische Schriftsteller Michail Bulgakov Kiew vor gut 100 Jahren mit den Worten „Es gibt keine schönere Stadt als Kiew“. Stolz, erhaben und voller Anmut, so haben…

Weiterlesen

24.11.2018

Ergreifende Momente auf sieben Gipfeln

Mit dem Fahrrad zu den höchsten Bergen aller Alpenländer – und dann nach oben – Von Sascha Wloch

Angestrahlt von der eben aufgegangenen Sonne, lag die schwäbische Trutzburg des Hohenneuffen in der Ruhe dieses schon sehr warmen Sonntagmorgens vor mir. Für mich begann an…

Weiterlesen