21.11.2020

„Ich fühle mich jetzt wohl mit meinem Körper“

Zwei Frauen, die ihre übergroßen Brüste verkleinern ließen, erzählen ihre Geschichte – Von Gaby Weiß

Dorothea S. und Sarah N. (Namen von der Redaktion geändert) hatten übergroße Brüste. Beide Frauen litten unter ihrer großen Oberweite – körperlich, psychisch und…

Weiterlesen

14.11.2020

Gestandene Frau mit spitzem Humor

Über den Nürtinger Stadtchronisten Jakob Kocher ist schon viel berichtet worden. Seine Ehefrau Anna hingegen ist im Schatten geblieben. Dabei lässt ihr handschriftlicher Nachlass eine ihm in jeder Hinsicht ebenbürtige Frau erkennen. – Von Beate Kocher-Benzing

Anna und…

Weiterlesen

31.10.2020

Was ist Heimat?

Der Stadtchronist Jakob Kocher und die Frage nach dem Wesen „des“ Nürtingers – Von Steffen Seischab

Was ist Heimat? Dieses Wort hat in der letzten Zeit enorm an Bedeutung gewonnen. Angesichts der modernen Schnelllebigkeit (die jetzt allerdings durch Corona gewaltsam…

Weiterlesen

24.10.2020

Wohlfühlwelt statt Soldatenbaracken

Das Alte Lager und der Truppenübungsplatz Münsingen sind heute vor 125 Jahren eröffnet worden. Die Ausbildungsstätte für Soldaten ist heute Herzstück des Biosphärengebiets Schwäbische Alb. Von Joachim Lenk

Vor 125 Jahren, genauer gesagt am 24. Oktober 1895, fiel auf dem…

Weiterlesen

24.10.2020

Wo schon Rommel und Kretschmann dienten

Berühmte Besucher und Soldaten in Münsingen

(lejo) Zwischen 1895 und 2005 schauten immer wieder hochrangige Politiker und Militärs auf dem Truppenübungsplatz und im Alten Lager vorbei. So zum Beispiel 1897 Wilhelm II., König von Württemberg, 1927 Wilhelm Bazille,…

Weiterlesen

17.10.2020

Leidenschaft für alte Dinge

Stephan Meier hat für seine „Garten-Nostalgie“ über Jahre Schätze und Kuriositäten zusammengetragen – Von Gaby Weiß

Wagenräder, Blechgießkannen, steinerne Brunnentröge, eine Wasserpumpe mit Schwengel, das riesige Zifferblatt einer Turmuhr, Gewichtssteine aus der…

Weiterlesen

10.10.2020

„Der rauhe Sandstein gibt vortreffliche Mühlsteine“

Ortsbeschreibung von Ober-Ensingen aus der 1848 veröffentlichten „Beschreibung des Oberamts Nürtingen“ im Originalwortlaut

Ober-Ensingen, evangelisches Pfarrdorf, Gemeinde III. Cl. mit 829 Einwohnern (darunter 1 katholischer), ½ Stunde nordöstlich von Nürtingen an der…

Weiterlesen

02.10.2020

Leben in zugewandter Nachbarschaft ist wichtig

Mit dem Älterwerden mussten wir, mein Mann und ich, uns schon lange vor dem Ruhestand beschäftigen. Uns traf die Sorge um den Vater, den Schwiegervater und die Tante, die mit weit über Achtzig mehr und mehr gebrechlich wurden und Aufnahme im Dr.-Vöhringer-Heim in Nürtingen fanden. Wir waren…

Weiterlesen

02.10.2020

Umzug zum Ersten, zum Zweiten, . . . zum Letzten!

„Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird.“ So lautet ein Spruch von Christian Morgenstern. Hierbei ist nicht nur die sprachliche Verständigung gemeint. Der Mensch zieht dahin, wo er sich wohlfühlt, daheim in seinen vier Wänden, im sozialen Umfeld oder…

Weiterlesen

02.10.2020

Individuelle Lösungen sind gefragt

Wie oft haben wir uns in den letzten Jahren die Frage gestellt, ob unsere Wohnsituation noch die richtige fürs Alter ist. Die Wohnfläche war bei uns vor fast 40 Jahren an unserer Familie mit zwei Kindern ausgerichtet gewesen. Heute sind die Kinder aus dem Haus und ein Teil der Wohnung wird nur…

Weiterlesen