28.05.2022

„Unter den Folgen von Gewalt leidet man das ganze Leben“

Der Verein „Frauen helfen Frauen“ berät, betreut, begleitet und unterstützt Frauen, die in von Gewalt geprägten Beziehungen leben.

„Die Corona-Zeit war schwierig, weil viele Familienmitglieder immer zu Hause waren, oft auf engem Raum. In ohnehin bereits belasteten…

Weiterlesen

28.05.2022

Jeder Fall ist einer zu viel

Entgegen dem bundesweiten Trend sind im Landkreis die Zahlen von Fällen häuslicher Gewalt während der Corona-Pandemie nicht gestiegen. Von Gaby Weiß

Rund ein Drittel aller Frauen wurden schon einmal Opfer von Beziehungsgewalt. Aber auch Männer sind in Partnerschaften…

Weiterlesen

28.05.2022

Hilfe bei häuslicher Gewalt

In akuten Bedrohungssituationen Polizei-Notruf 110 oder ärztlicher Notdienst 112.

Das kostenlose Hilfetelefon für Frauen Unter der Nummer (0 80 00) 11 60 16 unterstützt „Gewalt gegen Frauen“ vertraulich und kostenlos betroffene Frauen 365 Tage im Jahr rund um die Uhr und in mehreren…

Weiterlesen

28.05.2022

Das Schweigen brechen

Dominique Jend bietet als Sozialarbeiter Beratung und ein Gewalt-Sensibilisierungs-Training für gewaltausübende Männer und Frauen an.

Seit sechs Jahren berät der Sozialarbeiter Dominique Jend in der Fachberatungsstelle Gewaltprävention in Esslingen Männer und Frauen…

Weiterlesen

21.05.2022

Mut zur Freiheit

Jeden Dienstag treffen sich im Freundeskreis Suchtkrankenhilfe Nürtingen 30 Männer und Frauen. Ihr gemeinsames Ziel: abstinent bleiben. Von Julia Nemetschek

Ganz gerade sitzt er im Stuhlkreis. Gelassen hört Dietmar den anderen zu. Manchmal nickt er und lächelt. Die…

Weiterlesen

21.05.2022

„Allein schaffst du es nicht“

„Selbsthilfe gibt Halt zur Freiheit“, sagt Andreas Kieninger. Seit sieben Jahren leitet er den Freundeskreis Suchtkrankenhilfe in Nürtingen und erzählt im Interview, warum Abstinenz nicht allein gelingt.

Warum hilft Selbsthilfe?

Weiterlesen

14.05.2022

Hebammenmangel: Die schwierige Suche nach der helfenden Hand

Deutschlandweit fehlen seit Jahren Hebammen. Drei Geburtshelferinnen aus Nürtingen berichten, welch gefährliche Konsequenzen der Hebammenmangel haben kann und weshalb werdende Eltern gleich nach dem positiven Schwangerschaftstest zum Hörer greifen sollten. Von Matthäus…

Weiterlesen

23.04.2022

Aus Liebe zur Adoption freigegeben

In einer schwierigen Lebenssituation hat Christine Berg direkt nach der Geburt ihr Baby zur Adoption freigegeben. Von Gaby Weiß

Wenn eine Mutter ihr Kind zur Adoption freigibt, gilt sie schnell als herzlos, gefühlskalt und egoistisch. Von der Gesellschaft wird sie oft…

Weiterlesen