17.08.2019

Es war einmal ein Höhlenbär

Vor 20 000 Jahren sind die Höhlenbären ausgestorben

STUTTGART (dpa). Sie lebten in Höhlen und ernährten sich von Pflanzen: die Höhlenbären. Doch das ist lange her. Denn sie sind vor ungefähr 20 000 Jahren ausgestorben.

Aber warum? Ein Problem war, dass die…

Weiterlesen

13.08.2019

Der Sport hat mit Jagen wenig zu tun

(dpa) Die Jagd mit Pfeil und Bogen zählt zu den ältesten Arten Tiere zu jagen. Der Sport Bogenschießen hat mit Jagen aber wenig zu tun. „Die Sprache ist noch ein bisschen verbunden mit der Jagd“, räumt eine Fachfrau ein. „Wir versuchen aber einfach nur die Zielscheibe zu treffen.“ Und gerade…

Weiterlesen

12.08.2019

Der Mann im Eis

(dpa) Nach einer kleinen Abkühlung an heißen Sommertagen sucht ja fast jeder. Aber deswegen gleich in Eiswürfeln baden? Das hat ein Mann aus unserem Nachbarland Österreich gerade gemacht. Er verbrachte über zwei Stunden in einer Kabine, die bis zu seinem Hals mit Eis gefüllt war. Nicht etwa,…

Weiterlesen

10.08.2019

Schmetterlinge auf großer Reise

Distelfalter ziehen über mehrere Generationen von Süden nach Norden und wieder zurück

Besonders gut kann man ihn dort beobachten, wo viele Disteln wachsen. So kommt der Distelfalter auch zu seinem Namen! Die bunten Schmetterlinge unternehmen eine…

Weiterlesen

10.08.2019

Paula watschelt auch ohne Strom

Paulas Thema heute: Was unterscheidet Akkus und Batterien?

Hallo, liebe Kinder,

in dieser Woche bin ich wieder mal zum Andreas in die Redaktion gewatschelt. Das war ganz schön anstrengend. Denn es hatte ganz arg geregnet und die Sonne kam schon wieder heraus. Beim…

Weiterlesen

10.08.2019

Trockenheit und Disteln

Seinen Namen hat der Distelfalter nicht einfach so. Man findet ihn oft dort, wo viele Disteln wachsen. Deren Nektar schlürft der Falter besonders gerne. „Ansonsten findet man Schmetterling auch häufig auf sogenanntem Trockenrasen“, verrät die Expertin Daniela Franzisi. Das sind Wiesen mit…

Weiterlesen

10.08.2019

Schuppen sorgen für Farbe

Schmetterlinge haben ein feines, glänzendes Pulver auf ihren Flügeln. Man nennt das Schmetterlingsstaub. Klingt schön, oder? „Dieses feine Pulver besteht aus winzig kleinen Schuppen. Sie sitzen auf den Flügeln und haben sich nun abgelöst“, sagt Daniela Franzisi.

Die Schuppen haben mehrere…

Weiterlesen

03.08.2019

Paula schaut sich tief in die Augen

Paulas Thema heute: Haben auch Tiere verschiedene Augenfarben wie die Menschen?

Hallo, liebe Kinder,

in dieser Woche habe ich den Andreas in der Stadt getroffen. Er war auf dem Weg zum Rathaus. Ich habe gesagt: „He, was machst du denn da? Besuchst du den neuen…

Weiterlesen

03.08.2019

Ein malender Roboter macht eine Sauerei

Um einem Roboter das Malen beizubringen muss er dafür programmiert werden

Pinsel in die Hand, in die Farbe eintauchen und losmalen! Für uns Menschen scheint das einfach. Doch wenn ein Roboter mit einem Pinsel malen soll, geht oft etwas schief. Dann…

Weiterlesen