Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Zwei Brüder und eine Lindwurmkönigin

13.08.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein spannendes Buch für die Sommerferien.

Sem und Mo sind Waisen. Sie wohnen bei einer Frau, die behauptet, ihre Tante zu sein. Bei ihr müssen die Kinder von früh bis spät schuften und werden obendrein gehauen. Doch dann verhilft eine Ratte Sem und Mo zur Flucht vor der bösen Tante.

Die Jungen kriechen in ein Erdloch, durch einen Tunnel und gelangen zur Burg von Königin Indra. Indra ist ein sprechender Lindwurm, der über magische Kräfte verfügt und tausend Jahre alt werden kann. Sie adoptiert Sem und Mo. Endlich bekommen die Kinder genug zu essen, werden umsorgt und dürfen nach Herzenslust spielen.

Doch irgendetwas stimmt nicht im Königreich. Wieso scheint der grantige Waldhüter Tjodolf, ein Bär, die Brüder lieber tot als lebendig sehen zu wollen? «Sem und Mo im Land der Lindwürmer» ist ein aufwühlender Fantasy-Roman.

Die Geschichte wird aus der Sicht des elfjährigen Sem erzählt. Er fühlt sich bald einsam und unglücklich. Er meint, die Lindwurmkönigin hat eigentlich nur Mo lieb. Und Mo wiederum findet neue Freunde und braucht ihn anscheinend nicht mehr. Also plant Sem die nächste Flucht...

Paulas Nachrichten

Drei Spiele verlost

Jedes Kind, das einen Namensvorschlag für den Adler geschickt hat, bekommt ein kleines Geschenk von Nils Schmid. 15 kleine Paulas verlost die Paula dazu. Außerdem bekommen das Lern-Spiel „1x1 Drachen“ von Ravensburger Viktoria und Konstantin Schulz aus Zizishausen (beide 6), Ailin Alber (6) aus…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten