Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Zum Nürtinger Maientag verlost Paula Brio-Spiele

21.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Paulas Thema heute: Endlich kann der Nürtinger Nationalfeiertag wieder stattfinden. Trotzdem will die liebe Zeitungsente den Kindern heute ein Rätsel anbieten. Natürlich ist das Rätsel gar nicht schwer – und selbstverständlich gibt es etwas Tolles zu gewinnen!

Na, habt ihr alle Paulas auf dem Maientagsrummel entdeckt? Dann könnt ihr einen tollen Preis gewinnen!
Na, habt ihr alle Paulas auf dem Maientagsrummel entdeckt? Dann könnt ihr einen tollen Preis gewinnen!

Hallo, liebe Kinder,

was ist das für ein Spaß! Endlich findet wieder der Maientag in Nürtingen statt! Zweimal ist er ausgefallen wegen dem doofen Corona. Aber diesmal klappt es! Nur am Freitag bin ich kurz erschrocken: Da hat es nämlich richtig stark geregnet. Aber dann kam gleich wieder die Sonne raus. Super!

Ich habe ganz aufgeregt zum Andreas geschnattert: „He, bist du auch schon so nervös? Ich freue mich so auf den Umzug! Äh, ja, und auf den Rummel! Äh, ja, und auf die lustigen Spielstaffeln! Und auf . . .“

„. . . die rote Wurst?“, hat mich der Andreas unterbrochen. Ich wollte ihm gleich mit meinem großen, schönen, orangenen Entenschnabel in den Hintern zwicken. Aber ich war ganz lieb zu ihm und habe ihn nur laut angeschnattert: „He, du weißt genau, dass ich keine Wurst esse. Ich mag lieber Salat und . . .“

„Genau“, hat der Andreas lächelnd gesagt, „und Schokolade. Und Eis. Und . . .“

Jetzt habe ich wieder dazwischengeschnattert: „Ja, schon gut. Es stimmt: Ich mag Süßigkeiten. Und davon gibt es auch viele auf dem Maientagsrummel. Ja, und so eine Maientagsbrezel mag ich auch!“

„Na, also“, hat der Andreas gemeint, „dann kann ja nichts mehr schiefgehen. Ich freue mich auch riesig. Alles ist super beim Maientag.“

Da musste ich kurz überlegen. Dann habe ich gemeint: „Hm, alles ist super beim Maientag . . . Ja, das stimmt schon. Aber eines ist schade. Ich habe doch in den letzten zwei Jahren als Ersatz für den ausgefallenen Maientag immer ein tolles Rätsel für die Kinder gemacht. Und dann haben immer ganz viele Kinder mitgemacht. Sie konnten tolle Preise gewinnen. Und jetzt . . .“

„Aber Paula“, hat der Andreas mich unterbrochen. „Das ist doch kein Problem! Du kannst trotzdem ein Rätsel machen! Dann machen wir das halt nicht als Maientags-Ersatz-Rätsel, sondern als Maientags-Freude-Rätsel. Ich habe noch zwei tolle Spiele von Brio. Die können wir verlosen. Und dann haben wir noch ein paar kleine Maientagspaulas und Büchergutscheine. Dann brauchst du nur noch ein Rätsel!“

„Das ist kein Problem“, habe ich freudig losgeschnattert, „dabei hilft mir der Jürgen, unser Fotograf. Er soll mich einfach ein paar Mal auf dem Maientagsrummel verstecken. Also, auf einem Bild natürlich nur. Und dann müssen mich die Kinder zählen!“

Der Andreas hat gemeint: „Das ist eine sehr gute Idee, Paula! Dann lass uns gleich loslegen!“ Eure Paula

So einfach könnt ihr mitmachen: Zählt einfach auf dem Bild oben die versteckten Paulas und schickt die richtige Lösung bis Sonntag, 29. Mai, per Postkarte an Paula Print, Redaktion Nürtinger Zeitung, Carl-Benz-Straße 1, 72662 Nürtingen oder per E-Mail an paula@ntz.de. Ihr könnt auch einfach ein Lösungsbild schicken. Vergesst nicht euer Alter und eure Adresse! Zu gewinnen gibt es zwei Brio-Spiele (unten) und fünf Buchgutscheine – jeweils mit kleiner Maientagspaula!

Paulas Nachrichten