Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Wie ein Podcast gemacht wird

23.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wer einen Podcast anhören möchte, braucht nur ein Handy oder einen intelligenten Lautsprecher. Was aber ist alles nötig, um einen Podcast zu produzieren?

Die Moderatorin Kristin Linde meint, das sei nicht so schwer. „Technisch gesehen kann jeder einen Podcast machen“, sagt sie. Nötig seien nur: ein Aufnahmegerät, ein Mikrofon und ein Schnittprogramm etwa am Computer, um später die Aufnahmen zusammenzuschneiden.

Natürlich ist auch noch eine gute Idee für ein Thema nötig! Um den Weltraum-Podcast „Abgespaced“ zu machen, hat Kristin Linde sich zudem viele andere Podcasts angehört. Aber letztendlich lerne man einfach, indem man es versuche! dpa

Paulas Nachrichten

Damit alles genau passt

Das Papier passt in den Drucker, die Mutter auf die Schraube und die Leuchte in die Fassung. Diese und viele andere Produkte sind normiert. Doch das war nicht immer so!

Wer sich ein Schulheft kauft, hat diese drei Buchstaben bestimmt schon gelesen: DIN. Die sind…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten