Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Werde selbst zum Storch-Forscher

09.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

RADOLFZELL (dpa). Du möchtest die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen bei ihrer Arbeit unterstützen und selbst gerne ein bisschen mitforschen? Das geht! Mit einer speziellen App, dem Animal Tracker. Diese kann man sich einfach auf das Smartphone herunterladen.

Mithilfe der App kannst du herausfinden, wo sich die Störche mit den Sendern gerade aufhalten. Entdeckst du ein Tier, kannst du deine Beobachtungen in der App eingeben: Was macht der Storch? Ist er mit anderen Störchen zusammen oder allein? Frisst er und wenn ja, was?

Für die Forscher und die Forscherinnen sind solche Beobachtungen enorm wichtig. Die Fachleute können zwar den Standort der Tiere bestimmen, sie sehen aber nicht, was die Störche dort genau machen.

Paulas Nachrichten

Seeotter Puck jagt einen Dieb

ELTVILLE (dpa). Grimmig bläst Seeotter Puck die Backen auf. Gerade hat er richtig miese Laune. Er hat so viele Einladungsbriefe verschickt. Doch bisher sind weder Antworten eingetroffen noch ist in seinem Algenwäldchen auch nur ein einziger Gast erschienen. Puck sehnt sich nach Gesellschaft. Zum…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten