Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Wer singt für Deutschland?

12.02.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wer fährt im Mai in die schwedische Stadt Malmö? Dort findet dann ein großer Gesangswettbewerb mit Teilnehmern aus 39 Ländern statt: der Eurovision Song Contest (sprich: „jurowischn song kontest“). Wer für Deutschland antritt, entscheidet sich am Donnerstag, 14. Februar. Dann gibt es die Fernsehshow „Unser Song für Malmö“. Die Show ist ab 20.15 Uhr in der ARD zu sehen. Dann sitzt der Teilnehmer des vergangenen Jahres, Roman Lob, in der Jury und vergibt Punkte. Doch nicht nur das Preisgericht entscheidet, wer gewinnt. Auch die Fernsehzuschauer können im Internet abstimmen. Zur Auswahl stehen zwölf Teilnehmer: Solosänger und Bands. Manche davon sind bekannt, andere nicht. Zu den bekannten Musikern gehören die Söhne Mannheims. Die Band tritt mit dem Lied „One Love“ (sprich: „won law“) an. Das heißt: „Eine Liebe“. Zum Valentinstag passt es jedenfalls! dpa

Paulas Nachrichten