Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Wenn Eulen in der Stadt leben

22.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BREMEN. Die Waldohreule gehört zu den Eulenarten, die am häufigsten bei uns heimisch sind. Eigentlich bewohnen sie Wälder mit offenen Flächen in der Nähe, wie der Name Waldohr schon sagt. Doch manchmal fühlen sich die Tiere durchaus auch in Städten wohl.

Mitten in einem Bremer Wohngebiet sitzt eine Waldohreule tagsüber auf einem Baum. Diese Eulenart fühlt sich auch in Wohngebieten heimisch.  Foto: Sina Schuldt/dpa
Mitten in einem Bremer Wohngebiet sitzt eine Waldohreule tagsüber auf einem Baum. Diese Eulenart fühlt sich auch in Wohngebieten heimisch. Foto: Sina Schuldt/dpa

So haben es sich einige Waldohreulen in einem Wohngebiet in der Stadt Bremen bequem gemacht. Eine Naturschützerin berichtet, dass die Vögel schon seit Jahren im Winter auf einem bestimmten Baum sitzen. Fachleute vermuten, dass es die Eulen in der Stadt ein bisschen wärmer haben. Im Frühjahr würden sie dann wieder in die Wälder zurückkehren. dpa

Paulas Nachrichten

Für ein sichereres Radfahren in Nürtingen

Fahrrad fahren in Nürtingen kann für euch Kinder manchmal ganz schön gefährlich sein. Um euch zu helfen, gibt es jetzt einen Kinder-Fahrradplan, der – unter anderem – Gefahrenstellen in Nürtingen aufzeigt.

Hallo, liebe Kinder,

obwohl es für mich als Ente gar nicht…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten