Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Weniger falsche Scheine unterwegs

29.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRANKFURT/MAIN. Ist das Geld echt oder handelt es sich etwa um Falschgeld? Damit sind Scheine gemeint, die täuschend echt aussehen, aber keinen Wert haben. Immer wieder stellen Kriminelle solche falschen Scheine her. Auch im vergangenen Jahr haben Banken und die Polizei Falschgeld gefunden und sichergestellt. Allerdings war es deutlich weniger als im Jahr zuvor. Die Zahlen wurden am Freitag bekannt gegeben.

Foto: Bernd Wüstneck/dpa
Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Ein Grund dafür sei auch die Corona-Pandemie, sagen die Fachleute. Denn die falschen Scheine werden oft dort in Umlauf gebracht, wo viel mit Bargeld bezahlt wird. Das passiert zum Beispiel auf Volksfesten und Weihnachtsmärkten. Die fielen aber häufig aus. Außerdem wurde wegen der geltenden Corona-Regeln auch an den Landesgrenzen strenger kontrolliert. dpa

Paulas Nachrichten

Für ein sichereres Radfahren in Nürtingen

Fahrrad fahren in Nürtingen kann für euch Kinder manchmal ganz schön gefährlich sein. Um euch zu helfen, gibt es jetzt einen Kinder-Fahrradplan, der – unter anderem – Gefahrenstellen in Nürtingen aufzeigt.

Hallo, liebe Kinder,

obwohl es für mich als Ente gar nicht…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten