Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Weltberühmter Clown ist gestorben

09.11.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

MOSKAU (dpa). Eine karierte Mütze mit einer blonden Perücke, dazu eine schwarze Samtjacke und eine rote Fliege. So kannten ihn Millionen Menschen auf der Welt: den Clown Oleg Popow. Am Mittwoch ist der 86 Jahre alte Künstler gestorben.

Der Mann war einer der bekanntesten Zirkus-Artisten. Er wurde in der Sowjetunion geboren. Die Sowjetunion gibt es heute nicht mehr. Das war ein riesiges Reich – dazu gehörten etwa Russland und andere Länder im Osten.

Oleg Popow lebte schon seit vielen Jahren in Deutschland. Selbst im hohen Alter trat er immer wieder als Clown auf, vor allem in seinem Heimatland Russland. Für sein Clown-Spiel erhielt er viele Preise.

Paulas Nachrichten

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten