Paulas Nachrichten

Was sagen Politiker zu den Schulstreiks?

04.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anja Karliczek ist als Ministerin mit für Schulthemen zuständig. Sie findet es zwar gut, wenn sich jemand für den Klimaschutz einsetzt. Sie sagt aber auch: Demonstrieren gehen, gehöre in die Freizeit und sei kein Grund zum Schuleschwänzen. Der Hamburger Schulsenator Ties Rabe sagt: „Niemand verbessert die Welt, indem er die Schule schwänzt.“ Es gibt aber auch Politiker, die die jungen Leute unterstützen. Die Partei Die Grünen schrieb: „Es macht Mut, wenn sich heute in ganz Deutschland engagierte junge Menschen und verantwortungsvolle Bürger aller Altersgruppen für den Klimaschutz einsetzen und ein deutliches öffentliches Zeichen setzen.“

Paulas Nachrichten

Paula hat gar keine Räder

Hallo, liebe Kinder,

in dieser Woche wollte ich zum Andreas in die Redaktion watscheln. Ich war fast da. Da hat es angefangen zu regnen. Normal macht mir Wasser nicht so viel aus. Ich bin ja eine Ente. Aber der Regen war richtig blöd kalt. Und es wehte ein ganz stürmischer Wind dazu.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten