Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Was man im Schwimmbad beachten muss

14.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(dpa) Egal ob am Badesee oder im Freibad: Auf bestimmte Dinge muss man achten. Nicht dort baden, wo Schiffe und Boote fahren: Das kann gefährlich werden. Zum Beispiel durch hohe Wellen oder wenn du zu nah an ein Schiff kommst. Bei Gewitter aus dem Wasser: Wenn ein Blitz in der Nähe einschlägt, kann das lebensgefährlich sein. Spring nur mit Vorsicht ins Wasser: Sei dir sicher, dass das Wasser tief genug ist. Es darf auch niemand gerade dort schwimmen, wo du hinspringen willst. Nicht mit ganz vollem oder leeren Magen ins Wasser: Wenn du vollgefuttert bist, braucht dein Körper die Energie zum Verdauen. Mit einem leeren Magen hast du vielleicht nicht genug Kraft zum Schwimmen. Überschätze dich nicht: Schwimm nicht weit raus, wenn du noch kein guter Schwimmer bist.

Paulas Nachrichten

Bereits seit 20 Jahren gibt es den autofreien Tag im Tiefenbachtal. Bei „Mobil ohne Auto“ war dieses Jahr allerdings einiges anders. Coronabedingt gab es keine Stände der mitwirkenden Vereine und auch Verpflegungsstände waren diesmal tabu. Das störte allerdings wenig, viele hundert Menschen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten