Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Was ist falsch auf den beiden Bildern?

20.04.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wie du selbst ein Rätsel im Regal bauen kannst

Es klang ja erst mal cool: Mama und Papa arbeiten von zu Hause aus und die Schulen sind zu. Aber wenn auch die Schwimmbäder und Kinos geschlossen sind und wir unsere Freunde nicht besuchen dürfen, wird es schnell langweilig. Was also tun mit all der Freizeit?

(dpa) In jedem Kinderzimmer gibt es Spiele, von denen wir gar nicht wussten, dass wir sie haben. Hier sind Ideen, die du jetzt mit deinen Eltern und Geschwistern spielen kannst. Diesmal: Bilderrätsel im Kinderzimmer.

So baust du das Spiel auf: Du suchst ein Regal, eine Spielzeugkiste, einen Schrank oder eine Ecke deines Zimmers aus. Die wird euer Spielfeld. Dort musst du zuerst alles so aufräumen, wie es sein soll. Alle Bücher, Spielsachen und Kleidungsstücke, die dort hingehören, müssen an ihrem Platz sein.

So geht es: Ein Spieler ist der Suchende, der andere der Versteckende. Wer sucht, schaut sich das Spielfeld nun ganz genau an. Dafür hat er zwei Minuten lang Zeit. Dann macht er die Augen zu oder geht aus dem Zimmer. Das dürft ihr miteinander abmachen. Bist du mit Verstecken dran, darfst du jetzt Unordnung machen. Du ordnest fünf Gegenstände auf dem Spielfeld neu an, also in der Spielzeugkiste, im Regal, dem Schrank oder der Zimmerecke. Du kannst sie auch verschwinden lassen, also ganz woanders hinstellen. Bist du fertig, darf der Suchende wieder dazukommen oder die Augen aufmachen. Er hat nun fünf Minuten Zeit, so viele Fehler wie möglich zu finden. Dann wird gewechselt und der andere darf suchen. Wer am Ende die meisten Fehler gefunden hat, gewinnt.

Paulas Nachrichten

Seeotter Puck jagt einen Dieb

ELTVILLE (dpa). Grimmig bläst Seeotter Puck die Backen auf. Gerade hat er richtig miese Laune. Er hat so viele Einladungsbriefe verschickt. Doch bisher sind weder Antworten eingetroffen noch ist in seinem Algenwäldchen auch nur ein einziger Gast erschienen. Puck sehnt sich nach Gesellschaft. Zum…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten