Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Viele Millionen für zerstörtes Kunstwerk

16.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Normalerweise wäre das richtig ärgerlich: Man gibt viel Geld für etwas aus und dann geht es sofort kaputt. Das ist vor drei Jahren mit einem Bild von Banksy passiert. Ärgerlich war das für die Käuferin aber keinesfalls.

Die Kunst-Sammlerin ersteigerte das berühmte Bild von einem Mädchen mit Herz-Luftballon. Etwas mehr als eine Million Euro bezahlte sie dafür. Doch dann zerstörte sich das Bild. Banksy hatte einen Schredder in den Bilderrahmen eingebaut.

Für solche und ähnliche Aktionen ist Banksy berühmt. Dabei weiß niemand so genau, wer hinter diesem Namen steht. Klar ist aber: Kunstwerke von Banksy sind eine Menge Geld wert.

So führte die Schredder-Aktion dazu, dass das neue, größtenteils zerstörte Kunstwerk nur noch wertvoller wurde. Nun wechselte es wieder den Besitzer, und zwar für fast 20 Millionen Euro. dpa

Paulas Nachrichten

Wie gut kennst du dich mit Weihnachten aus?

Wie gut kennst du dich mit der Weihnachtsgeschichte aus? Kannst du die bekanntesten Weihnachtslieder auswendig mitsingen?

Singen, in die Kirche gehen, Geschichten hören: All das machen die Menschen jedes Jahr in der Weihnachtszeit. Wie gut du dich mit alldem auskennst,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten