Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Tiere erfinden im Museum

16.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Fisch mit Flügeln vielleicht? Oder ein Einhorn mit Schwanzflosse? In einem Museum in der Stadt Schöningen in Niedersachsen können die Besucherinnen und Besucher Fabelwesen bauen. Mit dem Wort Fabelwesen meint man Tiere, die es nicht wirklich gibt.

Für die Besucherinnen und Besucher des Museums liegen Bauteile von vielen verschiedenen Tieren bereit.

Die kann man so zusammenbauen, dass eine ganz neue Tier-Skulptur entsteht. Ausgedacht hat sich das der Künstler Alexander Reichstein. Er hofft, dass an seiner Ausstellung besonders Familien Spaß haben. dpa

Paulas Nachrichten

Schafe witzig gemalt

Der Künstler Holger Siemann hat ein witziges Problem, wenn er ein Porträt malen will: „Meine Models stehen ja nicht still. Sie sind neugierig und rennen alles um.“ Denn Holger Siemann malt seine Schafe! Der Künstler hilft sich aber mit einem einfachen Trick. Er fotografiert die Tiere. Dann kann…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten