Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Stadion wie ein Vogelnest

21.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Vogelnest ist eine große Attraktion in Peking

Dieser Spitzname passt sehr gut: Vogelnest. So nennen Leute das Nationalstadion in Peking. Die Stadt liegt im Land China in Asien. Ihren Spitznamen trägt die Sportstätte wegen ihrer äußeren Hülle. Die Stahlteile sind so ineinander verschlungen, dass sie wie ein Nest wirken. Das Stadion wurde für die Olympischen Sommerspiele 2008 erbaut. Bei der Leichtathletik-WM vor sieben Jahren wurden in der Arena die Eröffnungs- und Schlussfeier veranstaltet. Auch die Leichtathletik-Wettbewerbe wurden darin ausgetragen. Die Winterspiele im Februar werden ebenfalls in dem Riesenstadion mit einer Feier eröffnet und beendet. Mehr als 90 000 Menschen haben dort Platz. Das Vogelnest ist inzwischen neben historischen Bauten wie der Verbotenen Stadt ein wichtiges Wahrzeichen von Peking. dpa

Paulas Nachrichten

Für ein sichereres Radfahren in Nürtingen

Fahrrad fahren in Nürtingen kann für euch Kinder manchmal ganz schön gefährlich sein. Um euch zu helfen, gibt es jetzt einen Kinder-Fahrradplan, der – unter anderem – Gefahrenstellen in Nürtingen aufzeigt.

Hallo, liebe Kinder,

obwohl es für mich als Ente gar nicht…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten