Paulas Nachrichten

Spiel mit!

09.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Man kann auch Handpuppen selber basteln

Der Kopf einer Puppe ist aus Holzmodelliermasse.   Foto: Karlotta Ehrenberg
Der Kopf einer Puppe ist aus Holzmodelliermasse. Foto: Karlotta Ehrenberg

(dpa) Eine Handpuppe selbst zu basteln, ist nicht schwer. Hier erfährst du, was du brauchst und wie es geht.

Du benötigst: Holzmodelliermasse, einen Holzstab, eventuell Perlen und etwas Wolle, ein Stück Stoff sowie Nadel und Faden. Vieles bekommst du im Bastelladen, manches hast du vielleicht auch zu Hause.

Nun rührst du etwas Holzmodelliermasse nach der Anleitung mit Wasser an. Daraus formst du dann einen Kopf, zum Beispiel von einem Menschen, Tier oder Fantasiewesen. Mit Perlen und Wolle gestaltest du nun darauf die Augen und Haare. Mach nun mit einem Stift Vertiefungen, zum Beispiel für Nasenlöcher.

Den Stab steckst du nun von unten tief in den Kopf und danach alles zum Trocknen in einen Blumentopf. Nach einigen Tagen ist der Kopf hart. Näh nun aus Stoff einen Umhang und befestige ihn oben am Stab. Viel Spaß beim Spielen!

Paulas Nachrichten