Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Sonntags haben nicht alle frei

07.12.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Arbeiten, wenn andere Freizeit haben

Wochenende heißt für Kinder meistens: Freizeit! Keine Schule, ausschlafen und Spaß haben. Das fänden bestimmt auch Eltern schön. Doch gar nicht so wenige arbeiten ab und zu auch am Sonntag.

BERLIN (dpa). Fachleute haben herausgefunden: Fast jeder fünfte Arbeitnehmer arbeitet mindestens an einem Sonntag oder Feiertag im Monat. Mehr als eine Million Menschen müssen sogar an jedem Sonntag zur Arbeit.

Manche Bäcker und Bäckerinnen arbeiten auch am Sonntag.  Foto: Jens Wolf/dpa
Manche Bäcker und Bäckerinnen arbeiten auch am Sonntag. Foto: Jens Wolf/dpa

Sonntagsarbeit gilt für ganz unterschiedliche Berufe: Bäcker, Mitarbeiter in Krankenhäusern und Polizisten etwa. In der Stadt Berlin arbeiteten an diesem Sonntag aber auch viele Verkäuferinnen und Verkäufer. Denn es war verkaufsoffener Sonntag.

Eine Politikerin fand das aber nicht gut: „Es ist nachvollziehbar, dass im Krankenhaus oder bei der Bahn sonntags gearbeitet werden muss – aber sonntags einkaufen muss nicht sein“, sagte sie. Es müsste mehr auf die Erholung der Menschen geachtet werden.

Paulas Nachrichten

Ein neuer Chef für die Partei CDU

Armin Laschet wurde als Parteivorsitzender gewählt

Die Partei CDU hat einen neuen Chef gewählt: Er heißt Armin Laschet und kommt aus Nordrhein-Westfalen. Hier erfährst du, was ein Parteichef macht. Und dass man dafür nicht unbedingt supergut in der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten