Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

So macht man eine Rinden-Bibliothek

01.12.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Rinde verschiedener Bäume sieht nicht nur unterschiedlich aus, sie fühlt sich auch je nach Baum anders an. Die verschiedenen Strukturen der Rinde kannst du natürlich einfach erfühlen, wenn du einen Baum anfasst. Du kannst sie aber auch sammeln und dir damit eine kleine Rinden-Bibliothek anlegen.

„Dazu braucht man einfach Papier und einen dicken Wachsmalstift“, sagt Gesche Hohlstein. Das Papier legt man an den Baumstamm, dann reibt man mit dem Wachsmalstift darüber. „So kann man auch einfach mal ausprobieren, wie unterschiedlich Eichen, Birken, Buchen und Kiefern sind“, sagt die Biologin. dpa

Paulas Nachrichten