Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

So machst du den Frische-Test fürs Ei

24.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Berlin (dpa) - Ist das Ei noch frisch? Diese Frage stellt man sich hin und wieder, wenn man ein Ei aus dem Kühlschrank holt. Um das herauszufinden, kannst du ein kleines Experiment machen.

Fülle ein Glas bis oben mit Leitungswasser. Dann lege das Ei hinein. Ein ganz frisches Ei sinkt auf den Boden des Glases. Ein mehrere Tage altes Ei steigt mit dem stumpfen Ende nach oben auf. Und ein ganz altes Ei schwimmt im Glas ganz oben. Ganz alt bedeutet, es ist 28 Tage alt oder älter.

Warum ist das so? Unter der Schale hat das Ei eine Luftblase, sagen Experten. Je älter ein Ei ist, desto größer wird die Luftblase. Weil Luft leichter ist als Wasser, zieht sie das Ei nach oben.

Paulas Nachrichten