Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Sicher Bergsteigen

19.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Fuß vor den anderen: Wandern in den Bergen sieht erst mal nicht so schwer aus. Doch wer nicht aufpasst, für den kann es gefährlich werden. Fachleute vom Deutschen Alpenverein haben deshalb einige Ratschläge. Das geht schon mit der Vorbereitung los: Man sollte sich informieren, wie das Wetter wird und die Wanderroute vorher ansehen. Geeignete Schuhe sind auch wichtig und ein Rucksack mit Proviant. Nur wer sich fit genug fühlt, sollte starten. Während der Wanderung ist es wichtig, nicht vom Weg abzukommen. Regelmäßige Pausen helfen, konzentriert zu bleiben. Es ist auch besser, in kleinen Gruppen wandern zu gehen, um sich im Notfall gegenseitig helfen zu können. Durch solche Tipps sollen Unfälle in den Bergen verhindert werden. Der Deutsche Alpenverein hat dazu Zahlen ausgewertet. Am Mittwoch hieß es, dass die Zahl der Unfälle im Bergsport seit Jahren sinkt. dpa

Paulas Nachrichten

Ein Leben im und für den Zoo

Den Namen Hagenbeck kennen viele Zoo-Fans. Carl Hagenbeck begann vor rund 200 Jahren, Tiere aus aller Welt zu zeigen. Sein Urenkel Carl Claus Hagenbeck prägte den Zoo, wie er heute ist. Nun wird der frühere Zoodirektor 80 Jahre alt.

Keine andere Familie hat Zoologische…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten