Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Seppel und Kasperl auf Suche

23.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Ausstellung zum Räuber Hotzenplotz

Finden die Kinder im Museum die Kaffeemühle wieder?  Foto: Uli Deck
Finden die Kinder im Museum die Kaffeemühle wieder? Foto: Uli Deck

KARLSRUHE (dpa). Die Kaffeemühle ist weg! Und Kasperl und sein Freund Seppel wissen auch, wer sie geklaut hat: der Räuber Hotzenplotz. Die beiden beschließen, den Räuber zu fangen und so die Mühle zurück zur Großmutter zu bringen. Darum geht es in der Geschichte „Der Räuber Hotzenplotz“ von Otfried Preußler.

Vielleicht hast du die Geschichte schon selbst gelesen. Und vielleicht hattest du dabei das Gefühl, dass du Kasperl und Seppel gerne geholfen hättest. Falls ja, dann wäre eine Ausstellung in der Stadt Karlsruhe bestimmt etwas für dich. In einem Museum kann dort jeder helfen, die Kaffeemühle zu finden.

Dafür muss man aber einige Aufgaben lösen: zum Beispiel das zerstörte Schloss des Zauberers Petrosilius Zwackelmann aufbauen. Oder im Unkenkeller nach dem Feenkraut suchen.

Paulas Nachrichten

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten