Paulas Nachrichten

Schuppen sorgen für Farbe

10.08.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schmetterlinge haben ein feines, glänzendes Pulver auf ihren Flügeln. Man nennt das Schmetterlingsstaub. Klingt schön, oder? „Dieses feine Pulver besteht aus winzig kleinen Schuppen. Sie sitzen auf den Flügeln und haben sich nun abgelöst“, sagt Daniela Franzisi.

Die Schuppen haben mehrere Aufgaben. Sie sorgen zum Beispiel für die kräftigen Farben auf den Flügeln. Gehen die Schuppen ab, werden die Farben blasser. Außerdem schützen sie den Falter vor der Sonne – und die Tiere können mit ihrer Hilfe besser durch die Luft gleiten. Daher gilt: Schmetterlinge nicht anfassen! Denn dabei können die Schuppen kaputtgehen.

Paulas Nachrichten