Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Schreiben mit einem Schuss Magie

22.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Margit Auer schreibt Fantasy-Bücher für Kinder. Foto: Margit Auer
Margit Auer schreibt Fantasy-Bücher für Kinder. Foto: Margit Auer

LEIPZIG (dpa). Für Margit Auer gibt es nichts Schöneres als zu schreiben. Früher verfasste sie Zeitungsartikel, heute schreibt sie Kinderbücher. Ihr größter Erfolg ist die Reihe „Die Schule der magischen Tiere“. In den Büchern geht es um eine Schule, in der es neben Kindern auch magische Tiere gibt. Die Tiere können sprechen und werden zu den besten Freunden der Kinder. Die Idee kam Margit Auer, als ihre eigenen Kinder in die Schule kamen. „Ich wollte Geschichten erzählen, die jedes Kind kennt, also von seinen Freunden und seiner Schulklasse. Und das gewürzt mit einem kräftigen Schuss Magie, sodass Spannung, Spaß und Fantasie mit reinkommen“, sagt sie. Am meisten Spaß macht ihr die Detailarbeit, wenn das Grundgerüst der Geschichte schon steht. „Denn dann kommt noch mal so richtig Farbe rein“, erzählt die Autorin begeistert. Die Buchreihe „Die Schule der magischen Tiere“ ist so beliebt, dass die Geschichten sogar verfilmt werden. Gegen Ende des Jahres soll der erste Film in die Kinos kommen.

Paulas Nachrichten

Wenn es schnell gehen muss

Ein Hubschrauber ist oft am schnellsten am Unfallort

Regelmäßig zählen Fachleute, wie viele Unfälle es im Verkehr gegeben hat. Die gute Nachricht ist: Weil weniger Menschen in der Corona-Krise unterwegs waren, gab es auch weniger Notfälle. Trotzdem ist…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten