Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Schnee im Norden, Überschwemmungen im Südwesten

01.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(dpa) - Endlich liegt auch bei uns Schnee! Das haben sich viele Kinder vor allem in Norddeutschland gedacht. Dort hatte es reichlich geschneit, sodass am Wochenende schlittenfahren und schneemannbauen möglich waren. Über viel Schnee konnten sich in den vergangenen Wochen vor allem die Menschen in der Mitte und im Süden von Deutschland freuen.

Wegen des Schnees gab es Probleme in Norddeutschland

Rüdesheim am Rhein: Ein Autofahrer steuert seinen Wagen über eine vom Hochwasser überflutete und gesperrte Straße am Rhein. Der Fluss Rhein trat an manchen Orten über die Ufer. Foto: Boris Roessler
Rüdesheim am Rhein: Ein Autofahrer steuert seinen Wagen über eine vom Hochwasser überflutete und gesperrte Straße am Rhein. Der Fluss Rhein trat an manchen Orten über die Ufer. Foto: Boris Roessler

In Norddeutschland gab es wegen des Schnees aber auch Probleme. In manchen Stadtparks etwa kamen so viele Menschen zum Rodeln, dass die Corona-Mindestabstände häufig nicht eingehalten werden konnten, berichtete die Polizei. Außerdem konnten auf manchen Zugstrecken aufgrund des vielen Schnees die Züge nicht fahren.

Im Südwesten hingegen stieg das Wasser in den Flüssen an

Hannover: Die Zwillinge Alina und Amelie rodeln mit ihren Schlitten einen Hügel hinab. Endlich konnten auch die Kinder in Norddeutschland ihre Schlitten einsetzen. Foto: Moritz Frankenberg
Hannover: Die Zwillinge Alina und Amelie rodeln mit ihren Schlitten einen Hügel hinab. Endlich konnten auch die Kinder in Norddeutschland ihre Schlitten einsetzen. Foto: Moritz Frankenberg

Im Südwesten von Deutschland dagegen taute der Schnee und es gab Regen. Das führte dazu, dass das Wasser in den Flüssen stieg. An manchen Orten trat es sogar über die Ufer und es gab Überschwemmungen.

Paulas Nachrichten

Sie wurde gehasst und geliebt

Rosa Luxemburg war schon vor 150 Jahren eine Kämpferin für die Demokratie

Diese Frau kämpfte für die Demokratie. Sie wollte, dass die Menschen selbst bestimmten, wer über sie regiert. Vor 150 Jahren wurde Rosa Luxemburg geboren. Sie war in einer Zeit…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten