Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Schichten der Haut

15.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wusstest du, dass unsere Haut aus mehreren Schichten besteht? Fachleute unterteilen drei: Ganz außen liegt die Oberhaut oder auch Epidermis. Sie umgibt den Körper wie eine Schutzhülle. Darunter liegt die Lederhaut. Sie ist besonders fest, aber auch sehr dehnbar. In der Lederhaut verlaufen viele kleine Blutgefäße. Sie liefern unter anderem Nährstoffe in die Epidermis. Außerdem durchziehen viele Nervenfasern die Lederhaut. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass wir über die Haut Berührungen oder Wärme und Kälte spüren können. Ganz unten liegt dann die Unterhaut. Sie speichert vor allem Fett und schützt den Körper so vor Kälte.

Paulas Nachrichten