Paulas Nachrichten

Sara denkt sich Tanzschritte aus

28.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Schritte, die Tanzlehrerin Sara ihren Schülern beibringt, denkt sie sich selbst aus. „Ich suche erst ein Musikstück, das mir gefällt“, erzählt sie. „Dann fange ich an, mich dazu zu bewegen.“ Nachdenken muss sie dabei nicht viel, meint sie. „Denn alles, was ich höre, versuche ich zu tanzen.“

Zu manchen Liedern passen schnelle, zackige Bewegungen. Zu anderen tanzt sie lieber langsamer und weicher, mit runderen Bewegungen. Die Ideen gehen ihr deshalb eigentlich nie aus. Manchmal guckt sich Sara aber trotzdem Schritte bei anderen Profis ab: „Dann schaue ich mir Musikvideos an und versuche, manche Bewegungen nachzumachen.“

Paulas Nachrichten