Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Regeln an Weihnachten und Silvester

15.12.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(dpa) Manche hatten noch bis zuletzt gehofft: An Weihnachten und Silvester haben wir das Schlimmste überstanden. Doch spätestens seit Sonntag ist klar: Auch diese Feste werden in diesem Corona-Jahr anders aussehen.

Ab Mittwoch gelten in Deutschland strengere Regeln, also schon vor Weihnachten.

Immerhin: An den Weihnachtstagen vom 24. bis 26. Dezember sollen diese Regeln etwas gelockert werden.

So dürfen zum Beispiel Familien und enge Verwandte zusammen Weihnachten feiern.

Erlaubt sind aber neben dem eigenen Haushalt nur vier weitere Gäste. Kinder bis zu 14 Jahren zählen nicht mit.

An Silvester wird es vor allem deutlich leiser zugehen. Denn wegen der Corona-Krise wurde der Verkauf von Raketen und Böllern verboten. Nicht erlaubt sein wird es auch, sich an Silvester in größeren Gruppen zusammenzustellen. Fachleute befürchten unter anderem, dass sich das Virus ansonsten schneller verbreiten könnte.

Paulas Nachrichten