Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Rätselraten um den Künstler

16.12.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Er benutzt eine bestimmte Technik mit Schablone

Wenn von diesem Künstler ein neues Bild auftaucht, sind viele Menschen ganz aufgeregt: Denn Banksy kündigt seine Werke nicht an.

Ein Graffiti ist auf einer Wand in der Vale Street aufgetaucht.  Foto: Claire Hayhurst/PA
Ein Graffiti ist auf einer Wand in der Vale Street aufgetaucht. Foto: Claire Hayhurst/PA

LONDON (dpa). Sie sind einfach plötzlich an Hauswänden und auch anderswo zu sehen. Außerdem weiß man nicht, wer Banksy eigentlich ist. Der Künstler verrät nicht mal, ob er ein Mann ist oder eine Frau.

Vor Kurzem tauchte ein neues Werk von Banksy auf. Er verzierte eine Hauswand in der englischen Stadt Bristol. Es zeigt eine alte Frau, die niest und dabei ihr Gebiss verliert.

In der Corona-Zeit hat Banksy viele Kunstwerke erstellt. Dabei benutzt er eine bestimmte Technik, die Stencil heißt. Das Wort Stencil ist Englisch und bedeutet Schablone.

Stencil-Künstler erstellen also est einmal eine Schablone. Diese halten sie dann vor eine Wand oder andere geeignete Oberflächen. Dann sprühen oder malen sie Farbe darüber. So entsteht das Bild.

Paulas Nachrichten