Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Post für einen Baum

10.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Bräutigams-Eiche werden Liebesbriefe hinterlegt

Die Bräutigams-Eiche hat eine eigene Postleitzahl.  Foto: Horst Pfeiffe
Die Bräutigams-Eiche hat eine eigene Postleitzahl. Foto: Horst Pfeiffe

(dpa) Wusstest du, dass nicht nur Städte und Gemeinden eine eigene Postleitzahl haben? Auch anderen Adressen, die viel Post bekommen, werden eigene Zahlen zugewiesen. So hat der Deutsche Bundestag in Berlin etwa eine eigene Postleitzahl: die 11011. Merkwürdig: Sogar ein Baum hat eine eigene Postleitzahl. Die so genannte Bräutigams-Eiche nahe der Stadt Eutin im Bundesland Schleswig-Holstein hat die Postleitzahl 23701. Der Grund: In ihrem ausgehöhlten Baumstamm hinterlegen Menschen schon seit Jahrhunderten Briefe. Das ist ein Brauch bei Liebespaaren und Menschen, die gern die Liebe finden wollen. Wenn man an die Bräutigams-Eiche einen Brief schreibt, wird dieser von der Post ins Astloch gelegt. Andere Leute können die Briefe dann dort herausnehmen und beantworten.

Paulas Nachrichten

Seeotter Puck jagt einen Dieb

ELTVILLE (dpa). Grimmig bläst Seeotter Puck die Backen auf. Gerade hat er richtig miese Laune. Er hat so viele Einladungsbriefe verschickt. Doch bisher sind weder Antworten eingetroffen noch ist in seinem Algenwäldchen auch nur ein einziger Gast erschienen. Puck sehnt sich nach Gesellschaft. Zum…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten