Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Paten für Bäume gesucht

07.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In vielen Städten werden Menschen gesucht, die dort die Bäume gießen

Jede Stadt ist schöner, wenn sie nicht nur aus Häusern und Straßen besteht. Dazwischen ein paar Bäume oder Blumen: Dann sieht man noch etwas anderes als etwa Beton und Glas.

Einen kräftigen Schuss Wasser haben Pflanzen im Sommer gern.  Foto: Julian Stratenschulte
Einen kräftigen Schuss Wasser haben Pflanzen im Sommer gern. Foto: Julian Stratenschulte

(dpa) Außerdem verbessern Bäume die Luft. Doch besonders wenn es im Sommer wenig regnet, bekommen Stadt-Pflanzen häufig zu wenig Wasser. Manchmal schmeißen Menschen auch Müll auf sie.

Deswegen haben sich einige Städte Patenschaften für Bäume oder Beete ausgedacht. Man kann sich etwa einen Baum aussuchen, um den man sich kümmern möchte.

Damit erklärt man sich bereit, dem Baum ab und zu Wasser zu geben oder ihn von Müll zu befreien. Andere Paten pflanzen auch Blumen an.

Solche Patenschaften gibt es zum Beispiel in den Städten Frankfurt am Main und Nürnberg. Auch an anderen Orten rufen Naturschützer zum Gießen von Stadtbäumen auf.

Paulas Nachrichten