Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Online berühmte Kunstwerke betrachten

24.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein großes Museum in Paris lädt jetzt zu einem Bummel im Internet ein

Das Museum Louvre in Paris ist wegen Corona gerade geschlossen (links). Das berühmte Bild „Mona Lisa“ von Leonardo Da Vinci (rechts) hängt dort, man kann es sich jetzt aber auch im Internet angucken. Fotos: Elko Hirsch/Sabine Glaubitz/dpa
Das Museum Louvre in Paris ist wegen Corona gerade geschlossen (links). Das berühmte Bild „Mona Lisa“ von Leonardo Da Vinci (rechts) hängt dort, man kann es sich jetzt aber auch im Internet angucken. Fotos: Elko Hirsch/Sabine Glaubitz/dpa

PARIS (dpa). Wo soll man bloß mit dem Angucken anfangen? Die Auswahl ist jedenfalls mehr als riesig. Das berühmte Museum Louvre (ausgesprochen wird das wie „luhwre“) in Paris zeigt jetzt kostenlos online allen Interessierten alles, was es so besitzt.

Das sind beinahe 500 000 Werke. Bekannte Gemälde des berühmten Künstlers Leonardo da Vinci sind darunter, aber auch Juwelen, Statuen und zum Beispiel Funde aus der Antike.

Damit man in der Menge nicht verloren geht, kann man auch gezielt suchen: etwa nach Werken aus einer bestimmten Zeit wie dem alten Rom oder bestimmten Künstlern. Zu jedem Ausstellungsstück liefert das Museum noch Informationen. Allerdings sind die auf Französisch.

Wenn du selbst mal stöbern willst, dann kannst du das hier tun: dpaq.de/htViy

Paulas Nachrichten