Paulas Nachrichten

Nur Wiederkäuer krank

30.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Manche Besitzer von Rindern, Schafen und Ziegen machen sich gerade Sorgen. Denn in Deutschland und anderen europäischen Ländern breitet sich unter solchen Tieren eine neue Krankheit aus: Ursache ist ein Virus, das man erst seit einigen Monaten kennt. Erkrankte Kühe bekommen Fieber und Durchfall und geben weniger Milch. Danach werden sie wieder gesund, wie eine Expertin am Donnerstag sagte. Aber wenn ein Tier trächtig ist, dann kann dieses Virus den Nachwuchs schädigen, zum Beispiel das Gehirn oder die Gelenke. In letzter Zeit kamen in Deutschland und anderen Ländern einige Lämmer zur Welt, die solche Probleme hatten. Übertragen wird das Virus vermutlich durch Stiche bestimmter Mücken.

Menschen brauchen wohl keine Sorge vor dem Virus zu haben, sagt die Expertin. Anscheinend befällt der Erreger nur Wiederkäuer, also Kühe, Schafe, Ziegen. Nun überlegen Wissenschaftler, wie sie diese Tiere schützen können. Am besten wäre eine Impfung.

Die soll dafür sorgen, dass das Abwehrsystem der Tiere das Virus erkennt, sobald es in den Körper eindringt. Denn dann kann es den Erreger unschädlich machen.

Paulas Nachrichten