Paulas Nachrichten

Notfallvorsorge

30.11.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Leute, die das Musikstück so langsam aufführen wollen, nehmen ihre Sache sehr ernst. „Deshalb haben wir auch Notfall-Generatoren für die Motoren im Blasebalg“, erklärt Mario Schmidt. Wenn es einen Stromausfall gibt, springen diese Geräte an und sorgen für Strom. So können die Elektromotoren weiterlaufen und den Blasebalg bewegen.

Paulas Nachrichten

Paula will lieber nicht übers Meer segeln

Paulas Thema heute: Warum fliegt Greta nicht nach Amerika?

Hallo, liebe Kinder,

der Sommer geht ja schon eine ganze Weile. Mein Freund, der Reporter Andreas, ist aber immer noch nicht im Urlaub. Er verreist ja sonst immer viel. Und ich bleibe dann immer bei euch,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten