Paulas Nachrichten

Notfallvorsorge

30.11.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Leute, die das Musikstück so langsam aufführen wollen, nehmen ihre Sache sehr ernst. „Deshalb haben wir auch Notfall-Generatoren für die Motoren im Blasebalg“, erklärt Mario Schmidt. Wenn es einen Stromausfall gibt, springen diese Geräte an und sorgen für Strom. So können die Elektromotoren weiterlaufen und den Blasebalg bewegen.

Paulas Nachrichten

Paula tut das Fern nicht weh

Hallo, liebe Kinder,

das war ja wie im Frühling letzte Woche! Die Wärme und das Sonnenlicht haben mir richtig gutgetan. Also bin ich natürlich mal zum Andreas nach Hause gewatschelt. Der saß auf seinem Sofa und hat ein Buch gelesen. Ich habe ihn gleich mal angeschnattert: „He, guten Tag!…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten