Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Neue Wörter durch Corona

08.12.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wenn heute von Tests, Masken und Wellen die Rede ist, geht es häufig um die Corona-Krise. Dabei haben diese Wörter sicher auch dich mal an ganz andere Dinge denken lassen: an einen Vokabel-Test in der Schule vielleicht, an Masken beim Verkleiden oder an Wellen am Strand. Die Corona-Krise hat nicht nur Einfluss darauf, dass wir bei bestimmten Wörtern nun zuerst an etwas anderes denken. Es sind auch einige neue Wörter entstanden, damit wir über bestimmte Dinge sprechen können. Das Leibniz-Institut für Deutsche Sprache sammelt solche Begriffe und nimmt sie in ein Wörterbuch auf. Am Montag stellten die Fachleute neue Wörter vor, die in diesem Jahr dazu gekommen sind. Dazu gehört zum Beispiel das Wort „Booster“, damit ist eine Impfung zur Auffrischung gemeint. Überhaupt sind in diesem Jahr viele Wörter rund ums Impfen dazugekommen. Zum Beispiel: Impfselfie als Bezeichnung für ein Selfie nach der Impfung. Auch das Wort Impfbus ist dabei, also ein Bus, in dem geimpft wird. Und das Wort Impfwurst, also eine Wurst, die es nach der Impfung als Belohnung gibt. dpa

Paulas Nachrichten

Die Städte und Gemeinden im Landkreis Esslingen investieren seit vielen Jahren massiv in den Ausbau der Kinderbetreuung, um so die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ermöglichen und die Versprechen der Politik einzulösen. Tatsächlich steigen die Kinderzahlen erkennbar wieder an. Doch mit dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten