Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Mitfiebern mit den letzten vier Teams

06.07.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(dpa) Jetzt kämpfen nur noch vier Mannschaften um den Titel Fußball-Europameister! Im Halbfinale treten England gegen Dänemark an und Spanien gegen Italien. Denn diese Mannschaften haben ihre K.-o.-Spiele am Wochenende gewonnen. Die Engländer mit ihrem Kapitän Harry Kane (Foto: Marco Iacobucci/PA Wire/dpa) schossen dabei die meisten Tore: 4:0 ging es aus gegen die Ukraine. „Wir hoffen, dass es so weitergeht. Wir wollen nicht nur ins Halbfinale, wir wollen den großen Coup landen“, sagte einer der Spieler. Schließlich findet das EM-Finale auf jeden Fall in England statt: im Wembley-Stadion in London.

Doch da wollen auch andere hin. Der italienische Spieler Lorenzo Insigne sagte sogar nach dem Sieg gegen Belgien: «Wir haben noch nichts erreicht, wir müssen noch mehr leisten. Wir können Großartiges erreichen.“ Seine Mannschaft tritt heute gegen Spanien an. Am Mittwoch geht es mit England gegen Dänemark weiter.

Übrigens: Die Chancen stehen gut, dass ein Bundesliga-Spieler den EM-Titel gewinnt. Denn zu den letzten Teams gehören sieben Fußballer, die für deutsche Vereine spielen: vier aus Dänemark, zwei aus England, einer aus Spanien. Nur bei den Italienern ist kein Bundesliga-Profi dabei.

Paulas Nachrichten